Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • fillg1 -

    Hat eine Antwort im Thema Geldwechseln von CHF nach Euro verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Titus: „ Falls jemand ein günstigeres Konto in CH kennt wäre ich auch für Tipps dankbar. “ Vermutlich ist das eher eine Glaubensfrage, aber wir wurde von meinen Schweizer Kollegen eher die Migrosbank empfohlen, insbesondere im Vergleich…
  • Titus -

    Hat eine Antwort im Thema Geldwechseln von CHF nach Euro verfasst.

    Beitrag
    ich muss auch mal in dieses Thema reingrätschen, da es gerade für mich aktuell wird. ich habe mein kostenloses Girokonto bei der ING, und wenn ich die Entgelttabelle richtig gelesen habe sind Geldeingänge in Fremdwährung auch aus Drittstaaten…
  • Markus Schulz -

    Hat eine Antwort im Thema Hallo in die Runde verfasst.

    Beitrag
    Seltsam, Du magst Berge und ziehst nach Basel? Weniger Berg als dort geht in der Schweiz ja kaum :D :P Da brauchst Du gute Tipps zum Einstieg...beste Gelegenheit mein neues Lieblingstal der Schweiz zu "pushen". Gerade bei Deinem Hobby (und im Winter dann…
  • Markus Schulz -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Ich würde es von der Perspektive im Land abhängig machen. Hast Du wirklich vor zu bleiben, würde ich eine Verbindung mit einer Kantonalbank eingehen und eine dauerhafte Geschäftsbeziehung etablieren. Die sind nicht ganz so "riesig" wie UBS und CS,…
  • fillg1 -

    Hat das Thema Fragen zur Lohnabrechnung und Steuern gestartet.

    Thema
    Ich werde leider im Moment aus dem verlinkten Handbuch nicht so wirklich schlau und hätte da ein paar Verständnisfragen. - Wird in der Schweiz grundsätzlich ähnlich wie in Deutschland die Steuer und Pflichtabgaben wie Unfallversicherung etc.…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Ich würde zu einer traditionellen CH-Bank als Salärkonto raten. Das kann aber durchaus einer der moderneren neuen Tarife sein (Neon, Cler usw.). Als normales Girokonto reicht das locker. Wenn du höhere Anforderungen hast, landest du dann irgendwann…
  • benni385 -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Was kann man denn so zum Fazit sagen das ein schweizer Konto billiger ist? Und wenn ja welches ist am empfehlenswerten: ubs financepost oder mirgos Bank Oder doch bei der Sparkasse bzw Volksbank ein schweizer Konto zu erstellen wo das Geld dann in Euro…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Achtung: gesetzlich hast du nur Anrecht auf ein Basis-Konto (bei jeder EU Bank auch ohne Wohnsitz). Das reicht zwar in der Regel, ist aber bei einigen Banken recht teuer. Ich habe deshalb eines meiner deutschen Bankkonten (Volksbank) 2016 geschlossen,…
  • basileus -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Caro90: „Ja prinzipiell bin ich relativ schnell zu Hause, aber es ist vermutlich gut das alles korrekt zu machen und eine Heirat steht im Moment auch nicht an Dann lasse ich das mit dem 2. Wohnsitz auch und verlege alles brav in die…
  • basileus -

    Mag den Beitrag von fillg1 im Thema Rente von der Schweiz & Deutschland beziehen?.

    Like (Beitrag)
    Und auf jeden Fall sollte man privat auch vorsorgen, also Geld sparen und irgendwie angelegen, also Aktien, ETF etc. Und bevor jetzt das Argument kommt, dass Aktien und Fonds per se unsicher sind, die privaten Rentenversicherungen machen auch nichts…
  • Kerstin -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Dein deutsches Konto kannst du trotzdem behalten - da braucht es nur eine Adressänderung damit die Post dann in die Schweiz kommt.
  • Caro90 -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Ich werde den „Wisch“ gut und sicher verwahren :D Danke für den Rat!!
  • fillg1 -

    Hat eine Antwort im Thema Rente von der Schweiz & Deutschland beziehen? verfasst.

    Beitrag
    Und auf jeden Fall sollte man privat auch vorsorgen, also Geld sparen und irgendwie angelegen, also Aktien, ETF etc. Und bevor jetzt das Argument kommt, dass Aktien und Fonds per se unsicher sind, die privaten Rentenversicherungen machen auch nichts…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Wenn du die Abmeldebestötigung verlierst (oder aktiv entsorgst wie ich), bekommst du die nach einer gewissen Frist nur noch über das Auswärtige Amt in Berlin neu. Ich musste damals 10 Monate warten (das geht noch), aber bei der Nachbeurkundung der…
  • Caro90 -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Danke für Deine schnell Hilfe. Ja prinzipiell bin ich relativ schnell zu Hause, aber es ist vermutlich gut das alles korrekt zu machen und eine Heirat steht im Moment auch nicht an :D Dann lasse ich das mit dem 2. Wohnsitz auch und verlege alles brav in…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Rente von der Schweiz & Deutschland beziehen? verfasst.

    Beitrag
    Du kriegst für jedes Land, in dem du einen Rentenanspruch hast, eine Rente aus diesem Land. Abgerechnet wird da nichts. Da kann sich aber in den nächsten Jahren noch viel ändert. Bei mir sind es bis heute vier Länder. In der Schweiz hast du einen…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Das wesentlichste Problem ist, dass du deine Angelegenheiten dann nicht bei der Deutschen Botschaft (oder einem Konsulat um die Ecke) in der Schweiz erledigen darfst, sondern alles über deine deutsche Gemeinde abwickeln musst. Das wäre für mich…
  • Caro90 -

    Hat eine Antwort im Thema Das ewige Mysterium bezüglich der Abmeldung in Deutschland verfasst.

    Beitrag
    Hallo :) Ich greife dieses Mysterium Abmeldebestätigung auch nochmal auf, da es hier im Forum einfach immer wieder Thema ist und ich aber noch nicht ganz schlau daraus werde: Ich habe mich bereits erkundigt, welche Formulare ich für die Anmeldung in…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Wohnugssuche verfasst.

    Beitrag
    Ein Konto auf dem du ein paar Monate (1-3 Monatsmieten) Kaution hinterlegst. Das ist der klassische Weg in der Schweiz. Das geht notfalls auch über eine Versicherung (die aber teurer ist).
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Arbeiten in der Schweiz mit Türkischer Staatsbürgerschaft verfasst.

    Beitrag
    Das kommt immer auf die Länder an. Wer einen deutschen Pass hat, kann (mittlerweile) aus deutscher Sicht eine andere Staatsbürgerschaft annehmen. Die Schweiz erlaubt die Mehrfachstaatsbürgerschaft bei der Einbürgerung und fordert also bei der…