Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Maik -

    Mag den Beitrag von Carpaccio im Thema Auswanderung auf Probe.

    Like (Beitrag)
    Moin nach Hamburg. Genauso ist es. Höchstens 1000 CHF im Jahr plus die Beteiligung bei eventuellem Spitalaufenthalt. Ich habe letztes Jahr diese Erfahrung gemacht. Und da waren richtig teure Untersuchungen plus Spital dabei. Du hast hinsichtlich der…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von AnjaB im Thema Auswanderung auf Probe.

    Like (Beitrag)
    Hoi Gipferli In Sachen Krankenversicherung und Arztbesuche musst Du Dir wirklich keine Sorgen machen. Ich bin immer wieder überrascht, wie gut das hier funktioniert. Mittlerweile arbeite ich in der 5. Arztpraxis, als Arzthelferin, seit ich in die…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von batschy im Thema Auswanderung auf Probe.

    Like (Beitrag)
    Hoi Gipfeli, kann mich den Ausführungen von Kerstin nur anschliessen. Ich habe mich bei meinem Mann schon oft gewundert, wie schnell er hier einen Facharzttermin bekommen hat. Wir haben einmal ca. 30 Min. beim Kardiologen warten müssen, da kam aber…
  • Wenn das Objekt nicht dauerhaft vermietet ist, ist der Eigenmietwert anzusetzen. Den kann man mit Hypothekzinsen gegenrechnen, aber eine Belastung kommt da vermutlich noch bei raus. hausinfo.ch/de/home/finanzen-s…n-immobilien-ausland.html Die 42%…
  • Um mal die Frage im Titel zu beantworten: Ja, das geht. Nennt sich Grenzgänger (Ausländerausweis G). Die wichtigsten Infos sind hier zusammengefasst: de.wikipedia.org/wiki/Grenzg%C…eutschland_in_die_Schweiz
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Job in der Schweiz mit Wohnsitz in Deutschland möglich? verfasst.

    Beitrag
    Um mal die Frage im Titel zu beantworten: Ja, das geht. Nennt sich Grenzgänger (Ausländerausweis G). Die wichtigsten Infos sind hier zusammengefasst: de.wikipedia.org/wiki/Grenzg%C…eutschland_in_die_Schweiz
  • honigbiene111 -

    Hat eine Antwort im Thema Neue Frage zur Anmeldung (Stellensuche und Aufenthalt bei Partnerin) verfasst.

    Beitrag
    Es wäre nicht mein Weg wenn man liest..dass man länger als 3 Tage sich anmelden muss. Aber wahrscheinlich ginge es wohl.Du willst ja Kosten sparen...wie das mit der Behörde ist..keine Ahnung.
  • Druschii -

    Hat eine Antwort im Thema Quellensteuer nachweisen verfasst.

    Beitrag
    Welche Quellsteuer zahlst Du denn? Die volle oder den ermässigten Satz? Wenn Du den vollen Satz zahlst, brauchst Du das GRE-3 Formular. Ansonsten solltest Du doch über dein Finanzamt das GRE-1 Formular zur ermässigten Quellsteuerbesteuerung…
  • Druschii -

    Hat eine Antwort im Thema Job in der Schweiz mit Wohnsitz in Deutschland möglich? verfasst.

    Beitrag
    Wenn ich den B-Schein beantrage, würde ich mich in Deutschland immer abmelden wenn es keinen wichtigen Grund gibt, dies nicht zu tun. Ansonsten kann man schauen ob Grenzgänger (G-Schein) und DBA auch eine Option ist, wenn es in Deutschland zu viele…
  • Pinguin5109 -

    Hat das Thema Neue Frage zur Anmeldung (Stellensuche und Aufenthalt bei Partnerin) gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, mir wurde letztens schon unter diesem Beitrag sehr geholfen. Nun haben sich einige Dinge zum Sachverhält geändert. Der Vertrag meiner Partnerin im Studentenwohnheim läuft auf allein ihren Namen, es müssen lediglich 100 Euro…
  • Eine Abmeldung ist eigentlich nicht nötig. Möglicherweise handhaben dies verschiedene Gemeinden unterschiedlich. Man kann aber vorab alle notwendigen Schritte mit dem Amt für Migration des jeweiligen Kantons klären und initiieren. Aber was soll die…
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Pendeln in die Schweiz verfasst.

    Beitrag
    Eine Kombination aus Autofahren, ÖV sowie ab und an in der Schweiz übernachten (aber ohne dass es auf die Wirksamkeit der 60-Tage-Regelung hinausläuft) ist finanziell wohl nicht gerade die idealste Lösung. Bei so einer Konstellation würde ich…
  • Wie kommst Du darauf dass man sich erst nach 3 Monaten krankenversichern muss? Der Arbeitsvertrag ist vermutlich auf unbefristete Dauer angelegt, das bedeutet Bewilligung B und damit natürlich KV Pflicht ab dem ersten Tag. Das kann man rückwirkend in…
  • Lörracher -

    Mag den Beitrag von basileus im Thema Bank.

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen, bei der VB3 benötigt man in der Tag sowohl ein deutsches Girokonto (6.50€ pro Monat in 2018), als auch ein Girokonto mit Schweizer IBAN (5.50€ pro Monat in 2018). Macht also im Jahr 121€ Kontoführungsgebühren. Wenn man nur ab…
  • Lörracher -

    Mag den Beitrag von basileus im Thema Überweisung Gehalt Transferwise.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Lörracher: „Vielen Dank für die prompte Antwort :) Also 150k hat wohl keiner von uns. Die haben sicherlich ganz andere Probleme ;) Meinst du also, dass bereits ab 5.000 CHF der Interactive Broker besser ist? Ich muss mir die Seite mal genauer…
  • Lörracher -

    Mag den Beitrag von Markus Schulz im Thema Überweisung Gehalt Transferwise.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Lörracher: „ Also 150k hat wohl keiner von uns. Die haben sicherlich ganz andere Probleme ;):whistling: Wir schauen auch was uns welches Konto kostet und wie man am Besten günstig transferiert (hier eher D -> CH), allerdings ist doch Euro zu Euro…
  • Markus Schulz -

    Hat eine Antwort im Thema Überweisung Gehalt Transferwise verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Lörracher: „ Also 150k hat wohl keiner von uns. Die haben sicherlich ganz andere Probleme ;):whistling: Wir schauen auch was uns welches Konto kostet und wie man am Besten günstig transferiert (hier eher D -> CH), allerdings ist doch Euro zu Euro…
  • Markus Schulz -

    Hat eine Antwort im Thema Job in der Schweiz mit Wohnsitz in Deutschland möglich? verfasst.

    Beitrag
    Eine Abmeldung ist eigentlich nicht nötig. Möglicherweise handhaben dies verschiedene Gemeinden unterschiedlich. Man kann aber vorab alle notwendigen Schritte mit dem Amt für Migration des jeweiligen Kantons klären und initiieren. Aber was soll die…
  • basileus -

    Hat eine Antwort im Thema Überweisung Gehalt Transferwise verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Lörracher: „Vielen Dank für die prompte Antwort :) Also 150k hat wohl keiner von uns. Die haben sicherlich ganz andere Probleme ;) Meinst du also, dass bereits ab 5.000 CHF der Interactive Broker besser ist? Ich muss mir die Seite mal genauer…
  • Kerstin -

    Hat eine Antwort im Thema Job in der Schweiz mit Wohnsitz in Deutschland möglich? verfasst.

    Beitrag
    Hoi Mit der Abmeldung aus Deutschland ist Kantonsabhängig. Wir wohnen im Aargau und wir benötigten die Abmeldung zur Anmeldung in der Schweiz. Der B-Ausweis gilt für 5 Jahre und kostet wenn ich mich recht erinnere um die 80 CHF. Wenn du in…