Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MotU -

    Hat eine Antwort im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen verfasst.

    Beitrag
    Also, hergeleitet aus dem Usernamen, gehe ich mal von Bayern aus: §2 Abs. 3 Satz 1 Punkt 2 b: Soweit nicht bereits von Abs. 2 erfasst, sind von § 1 Abs. 1 Satz 1 außerdem Personen nicht erfasst,... ....die einreisen aufgrund a)des Besuchs von…
  • _w0t_ -

    Hat eine Antwort im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen verfasst.

    Beitrag
    Ja, da hast Du Recht, es kann Mal so und Mal so kommen. Aber, da ich zu dem Thema bereits ein wenig recherchieret habe, hoffe ich euch zumindest ein Bisschen Zeit beim Nachsuchen zu sparen: DE -> CH: ------------- Coronavirus: Einreise in die Schweiz
  • MotU -

    Mag den Beitrag von aufStand im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen.

    Like (Beitrag)
    Dann hoffe ich, dass du entweder ein Anliegen hattest, das dich von der Quarantäne befreit oder du danach in DE in Quarantäne gegangen bist. Meine Frau fährt jeden Tag nach DE über die Grenze zum Arbeiten und zwei - dreimal pro Woche wird konkret…
  • MotU -

    Hat eine Antwort im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen verfasst.

    Beitrag
    Zitat von _w0t_: „Ich war mit meiner Tochter (+Hund) die vergangene Woche zwei Mal min dem Auto in der Schweiz (über Schaffhausen). Es hat sich kein Mensch an der Grenze für uns interessiert. Alle vier Male wurden wir einfach "durchgewunken" :) “ Davon…
  • aufStand -

    Hat eine Antwort im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen verfasst.

    Beitrag
    Dann hoffe ich, dass du entweder ein Anliegen hattest, das dich von der Quarantäne befreit oder du danach in DE in Quarantäne gegangen bist. Meine Frau fährt jeden Tag nach DE über die Grenze zum Arbeiten und zwei - dreimal pro Woche wird konkret…
  • _w0t_ -

    Hat eine Antwort im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen verfasst.

    Beitrag
    Ich war mit meiner Tochter (+Hund) die vergangene Woche zwei Mal min dem Auto in der Schweiz (über Schaffhausen). Es hat sich kein Mensch an der Grenze für uns interessiert. Alle vier Male wurden wir einfach "durchgewunken" :)
  • MotU -

    Hat eine Antwort im Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen verfasst.

    Beitrag
    Hallo, das ist abhängig vom Bundesland. NRW und BaWü haben Ausnahme-Regelungen für solche Fälle.
  • Fränkin -

    Hat das Thema Über die Osterfeiertage Ehemann in der Schweiz besuchen gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen, ich würde gerne am Gründonnerstag mit einem befreundeten Ehepaar, die ihre Tochter in der Schweiz besuchen wollen, in die Schweiz fahren und meinen Mann besuchen und am Ostermontag wieder zurück. Lt. meinem Mann, der in der Schweiz…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Bewerbung SBB verfasst.

    Beitrag
    Ich würde das mit dem Wirtschaftsfachwirt weglassen. Sonst sehe ich es wie lieberjott.
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Übersiedlungsgut Zoll benötigte Unterlagen verfasst.

    Beitrag
    Ich denke man sollte das alles nicht zu heiss kochen... Abgesehen von absolut vermeidbaren Problemen (Fahrzeuge, "neuwertige" und originalverpackte Möbel) habe ich da noch nie von grösseren Problemen gehört. Arbeitsvertrag wird reichen. Und…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt? verfasst.

    Beitrag
    Wir haben nur die ersten Jahre "traditionell" ausgebildet und dafür habe ich eben diesen "Berufsbildner" Kurs gemacht. Man hätte sich davon auch in Ausnahmefällen befreien lassen können (wie auch in Deutschland). Danach sind wir dazu übergegangen,…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von lieberjott im Thema Bewerbung SBB.

    Like (Beitrag)
    Meine Gedanken dazu. Zu 1) Ja, würde ich machen, als Zugbegleiter bist du potenziell über den Sprachgrenzen hinweg unterwegs bzw. hast entsprechende Kundschaft. Zu 2) Würde ich nicht machen. Zu 3) Es ist kein Problem zu erwähnen dass du demnächst…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von Freed123 im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt?.

    Like (Beitrag)
    Hi noch mal, danke für eure antworten! Ja, sind ja "nur" 180€ (3x 40€ Kurs + 60€ für die Prüfung). Sollte glaube ich nicht sooo schlecht sein. Auch, wenn ich den in der Schweiz eventuell neu machen muss. Ich denke, jegliche Weiterbildung zeigt…
  • MotU -

    Hat eine Antwort im Thema Übersiedlungsgut Zoll benötigte Unterlagen verfasst.

    Beitrag
    Kannst Du noch den Spediteur wechseln? Ich finde das unglaublich, was der behauptet. 1. Eine Abmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, ist aber hilfreich, falls dem Zöllner Zweifel aufkommen. Aber Du hast eigentlich genügend vorzuweisen. 2. Warum…
  • Rennrad21 -

    Mag den Beitrag von Freed123 im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt?.

    Like (Beitrag)
    Hi noch mal, danke für eure antworten! Ja, sind ja "nur" 180€ (3x 40€ Kurs + 60€ für die Prüfung). Sollte glaube ich nicht sooo schlecht sein. Auch, wenn ich den in der Schweiz eventuell neu machen muss. Ich denke, jegliche Weiterbildung zeigt…
  • Rennrad21 -

    Mag den Beitrag von jan82 im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt?.

    Like (Beitrag)
    Nein. In der Schweiz machst du einen Kurzkurs als „Berufsbildner“. Ist aber ziemlich für nichts. Habe trotzdem diesen wahnsinnigen Aufwand auf mich genommen ;)
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Bewerbung SBB verfasst.

    Beitrag
    Meine Gedanken dazu. Zu 1) Ja, würde ich machen, als Zugbegleiter bist du potenziell über den Sprachgrenzen hinweg unterwegs bzw. hast entsprechende Kundschaft. Zu 2) Würde ich nicht machen. Zu 3) Es ist kein Problem zu erwähnen dass du demnächst…
  • Freed123 -

    Mag den Beitrag von Rennrad21 im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt?.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Freed123: „Hi zusammen ich bin bald fertig mit meinem Studium und bin am überlegen, ob ich nicht im Rahmen meiner Uni noch schnell den "Ausbilderschein der Ausbilder" absolvieren soll. Meine Frage ist, wird dies auch in der Schweiz…
  • Freed123 -

    Mag den Beitrag von jan82 im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt?.

    Like (Beitrag)
    Nein. In der Schweiz machst du einen Kurzkurs als „Berufsbildner“. Ist aber ziemlich für nichts. Habe trotzdem diesen wahnsinnigen Aufwand auf mich genommen ;)
  • Freed123 -

    Mag den Beitrag von heisseisen im Thema Deutsches AEVO auch in der Schweiz anerkannt?.

    Like (Beitrag)
    Ich würde es trotzdem machen. Haben ist besser als brauchen und so einfach und nebenbei, wie an der Uni geht es später nicht mehr. (Ich habe ihn an der Uni nicht gemacht und musste ihn später nachmachen)