Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Coco -

    Hat das Thema Übersiedlungsgut Zoll benötigte Unterlagen gestartet.

    Thema
    Hallo Allerseits unser Umzug ist fast geschafft, nächste Woche noch das große Zeuch per Spedition und dann sollte es eigentlich gelaufen sein, wenn mir die Spedition nicht ständig einen Strich durch die Rg machen würde. Ganz kurz zum Sachverhalt: …
  • honigbiene111 -

    Hat eine Antwort im Thema Erstattung Bewerbungskosten durch schweizerischen Arbeitgeber verfasst.

    Beitrag
    ich finde, da muss man schon Eigenverantwortung übernehmen...ich habe nie daran gedacht, meine Spesen von 200-300 Euro dem zukünftigen Arbeitgeber in Rechnung zu stellen...irgenwie ist es für mich fremd. Man bekommt es mit dem Umzug in die Schweiz…
  • Helge -

    Hat eine Antwort im Thema Bankkonto in CH als Auslandschweizer verfasst.

    Beitrag
    Die Migros Bank bot vor ein paar Jahren die besten Konditionen bei Auslandsdomizil. Ich glaube 5 Fr. pro Monat. Die UBS verlangte 30. Ob das noch immer so ist, weiß ich leider nicht
  • Rennrad21 -

    Hat eine Antwort im Thema Erstattung Bewerbungskosten durch schweizerischen Arbeitgeber verfasst.

    Beitrag
    Zitat von SteffenNiedersachsen: „Hallo, ich habe eine Frage zu den Gepflogenheiten schweizerischer Arbeitgeber in Bezug auf die durch ein Vorstellungsgespräch entstehenden Reisekosten: Wie sind da Eure Erfahrungen ? Sind schweizerische Arbeitgeber…
  • Dann hast du aber sehr liebe Unternehmen angetroffen. Ich würde die Spesen nur in Ausnahmefällen erstatten - ich stelle dem Bewerber ja auch nicht meine Spesen in Rechnung, wenn's nicht passt oder sich herausstellt, dass die Bewerbungsunterlagen sehr…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Aufenthaltsbewilligung B ohne Arbeitsvertrag verfasst.

    Beitrag
    Der behält seine Gültigkeit. Du musst einfach zusehen, dass Du mit den Dir zustehenden Sozialleistungen auch in der Schweiz leben kannst. Das ist in der Übergangsphase immer etwas blöd...
  • Druschii -

    Mag den Beitrag von heisseisen im Thema Aus 4 mach 7.

    Like (Beitrag)
    Hallo Thala, Nachdem ein neuer Job für meine Frau im Februar vom Himmel fiel, dann Corona dazwischen kam und wir die Sommerferien 14 Tage im Juli zur intensiven Wohnungssuche genutzt haben, sind wir im August 2020 zum Schulbeginn von Berlin in die Nähe…
  • menace76 -

    Hat eine Antwort im Thema Aufenthaltsbewilligung B ohne Arbeitsvertrag verfasst.

    Beitrag
    Ich habe nunmehr meinen Ausländerausweis B vom Migrationsamt bekommen. Was mich etwas (positiv) überrascht ist, dass dieser eine Gültigkeitsdauer von 5 Jahren hat. Ich dachte immer, dass dieser bloss 1 Jahr gültig ist, aber da war ich schlecht…
  • MotU -

    Hat eine Antwort im Thema Erstattung Bewerbungskosten durch schweizerischen Arbeitgeber verfasst.

    Beitrag
    Back in the ol' days, noch vor Zoom etc. als ich mich beworben hatte, wurde ich zu zwei Bewerbungsgesprächen in die Schweiz eingeladen (verschiedene Level). Beim ersten wurde mir direkt mitgeteilt, dass die Kosten der Anfahrt rückerstattet werden. Ich…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Erstattung Bewerbungskosten durch schweizerischen Arbeitgeber verfasst.

    Beitrag
    Dann hast du aber sehr liebe Unternehmen angetroffen. Ich würde die Spesen nur in Ausnahmefällen erstatten - ich stelle dem Bewerber ja auch nicht meine Spesen in Rechnung, wenn's nicht passt oder sich herausstellt, dass die Bewerbungsunterlagen sehr…
  • Rennrad21 -

    Hat eine Antwort im Thema Erstattung Bewerbungskosten durch schweizerischen Arbeitgeber verfasst.

    Beitrag
    Zitat von SteffenNiedersachsen: „Hallo, ich habe eine Frage zu den Gepflogenheiten schweizerischer Arbeitgeber in Bezug auf die durch ein Vorstellungsgespräch entstehenden Reisekosten: Wie sind da Eure Erfahrungen ? Sind schweizerische Arbeitgeber…
  • fillg1 -

    Hat eine Antwort im Thema Bankkonto in CH als Auslandschweizer verfasst.

    Beitrag
    Ich glaube ich würde keine grösseren Summen längerfristig bei Transferwise parken wollen. Sie unterliegen vermutlich nicht der gesetzlichen Einlagensicherung, die schreiben irgendwo im Kleingedruckten dass Sie selber gar keinen Platz zum Geld…
  • Carpaccio -

    Hat eine Antwort im Thema Bankkonto in CH als Auslandschweizer verfasst.

    Beitrag
    Zitat von riff: „Wüsste gerne, wie du an die CH-IBAN gekommen bist... “ Das ist dann wohl so, dass es kein persönliches Konto ist, so wie es lieberjott weiter oben geschrieben hat. Die CH-IBAN funktioniert dann nur im Zusammenhang mit deinem…
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Bankkonto in CH als Auslandschweizer verfasst.

    Beitrag
    Bei einer Auslandsüberweisung (in CHF) tauscht die Empfängerbank an. Details zur Umrechnung und Gebühren musst du bei der Empfängerbank recherchieren. Hier ein Beispiel von meiner ehemaligen Genossenschaftsbank: "1,50 ‰ mind. 12,50 Euro max.…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Bankkonto in CH als Auslandschweizer verfasst.

    Beitrag
    Zitat von riff: „Die Bank wird das ja sicher nicht mit dem Einwohnermeldeamt abgleichen? “ Die UBS merkt in jedem Fall, wenn ich privat umziehe ohne mich zu melden. Da gab es eine Flasche Wein und eine seltsame "Backmischung" in einem Glas für das…
  • riff -

    Hat eine Antwort im Thema Bankkonto in CH als Auslandschweizer verfasst.

    Beitrag
    Zitat von Carpaccio: „Transferwise (neu Wise) bietet für Überweisungen natürlich CH-IBAN an. “ Hier die Antwort von TransferWise: "Du kannst jederzeit Geld von deinem aktivierten Guthaben senden und lokale Bankverbindungen in GBP, EUR, AUD, NZD,…
  • menace76 -

    Hat eine Antwort im Thema "Rosa Schein" / Umzug von Österreich in die Schweiz verfasst.

    Beitrag
    OK, ich verstehe. Vielen Dank euch beiden für die Info. Dann warte ich mal noch zu mit dem Umtausch, ob ich es überhaupt ein Jahr in der Schweiz "auhalte" ;)
  • heisseisen -

    Hat eine Antwort im Thema Aus 4 mach 7 verfasst.

    Beitrag
    Liebe Thala Wir haben uns komplett in D abgemeldet, in unserer Wohngemeinde im Kanton Bern hätten wir aber keine Abmeldung benötigt. Wenn Du als Lehrerin in D tätig bist und Du unter das Beamtenrecht fällst, müsste man da noch mal schauen, ob ein…
  • Kerstin -

    Hat eine Antwort im Thema Aus 4 mach 7 verfasst.

    Beitrag
    Hallo Thala Ob du dich in Deutschland abmelden musst ist von deinem Wohnkanton/Gemeinde abhängig. Wir z.B. brauchten die Abmeldung aus Deutschland, um uns in unserer Gemeinde anmelden zu können. Als Grenzgänger ist es ja meistens andersrum, die…
  • Thala -

    Hat eine Antwort im Thema Aus 4 mach 7 verfasst.

    Beitrag
    Lieber Tobi, vielen herzlichen Dank für deine Nachricht. Sie hat mir sehr weiterholfen und beruhigt mich. Im Grunde dreht es sich hauptsächlich um die Kinder. Für die Tatsache, dass wir als Patchworkfamilie leben wollen, haben wir im Grunde die besten…