Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • basileus -

    Hat eine Antwort im Thema Grenzgängerbewilligung G oder Aufenthaltsbewilligung B ?? verfasst.

    Beitrag
    Zitat von DanielSan: „und falls ich mich als Wochenaufenthalter anmelden würde (Wohnung unter der Woche) wird dann die Steuer von dem Kanton erhoben, in dem sich die Wohnung befindet? “ Ja, die Quellensteuer wird dann an den Kanton abgeführt, in…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von jan82 im Thema Schweizer Krankenversicherung als Grenzgänger.

    Like (Beitrag)
    Als GG würde ich die Zusatzversicherung (aus deutscher Perspektive) auch dort abschliessen wo es möglichst günstig ist - und das ist in CH vermutlich nicht der Fall. Einfach darauf achten, dass im Notfall die Rückführung nach Deutschland abgedeckt…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von basileus im Thema Lohnt sich die Säule3 ?.

    Like (Beitrag)
    Pauschalaussagen zu treffen ist meist schwierig, von daher hier meine subjektive Meinung zum Thema 3a: - falls du ordentlich besteuert wirst (Jahresgehalt >120k), lohnt sich die 3a meistens - Du kannst dir den Steuervorteil bei Comparis berechnen lassen.…
  • basileus -

    Hat eine Antwort im Thema Lohnt sich die Säule3 ? verfasst.

    Beitrag
    Pauschalaussagen zu treffen ist meist schwierig, von daher hier meine subjektive Meinung zum Thema 3a: - falls du ordentlich besteuert wirst (Jahresgehalt >120k), lohnt sich die 3a meistens - Du kannst dir den Steuervorteil bei Comparis berechnen lassen.…
  • DanielSan -

    Hat eine Antwort im Thema Grenzgängerbewilligung G oder Aufenthaltsbewilligung B ?? verfasst.

    Beitrag
    Ich habe eine Frage zur Quellbesteuerung mit 60 Tage Regelung. Ich bin Grenzgänger und komme als Vertriebsleiter locker auf 100 und mehr Übernachtungen pro Jahr. Somit reiche ich nach diesem Jahr das Gre-3 ein. Welcher Kanton erhebt dann die…
  • DanielSan -

    Mag den Beitrag von Steinbock1933 im Thema Bank.

    Like (Beitrag)
    Ich habe das UBS Grenzgänger Paket und bin sehr zufrieden. Nur schon die Euro Kreditkarte mit Cashback ist praktisch. Mit der Kunden-Maestro Karte kann man in der Schweiz sowohl Euro wie auch Franken kostenlos beziehen an jedem UBS Bankomat. Der einzige…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Lohnt sich die Säule3 ? verfasst.

    Beitrag
    Kommt primär auf deinen Steuersatz an. In unsicheren Zeiten finde ich das in teuren Kantonen - bspw. in Bern - ganz gut. Da liegst du dann ja bei über 30% performance aus dem Stand. Gerade in den letzten Jahren lohnt sich das (wie auch die 2. Säule )…
  • DanielSan -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Hallo Steinbock1933 vielen Dank. Sehe ich das richtig, dass in dem UBS Bankpaket für Grenzgänger die UBS Debit Karte bereits im Preis von CHF 10 pro Monat inbegriffen ist? Hast Du sowohl eine DE als auch eine CH IBAN mit UBS? Und wenn Du EUR in der…
  • fillg1 -

    Hat das Thema Lohnt sich die Säule3 ? gestartet.

    Thema
    Ich hätte da mal eine Frage an die Finanzexperten, lohnt sich der Abschluss eines Säule 3 Vertrages für mich oder finanziert man damit eher Finanzberater? Zum Hintergrund, ich habe noch gut 10 Jahre bis "zur Rente" und kenne mich einigermassen mit…
  • fillg1 -

    Hat eine Antwort im Thema Corona Epidemie: Informationsaustausch verfasst.

    Beitrag
    ich bin jetzt übrigens von meinem Kurztrip zurück, ich bin mit dem Zug problemlos nach Frankfurt gereist und am nächsten Tag wieder zurück. Im Zug gab es keinerlei Kontrollen durch den Zoll oder Grenzpolizei. EInzig im Hotel musste ich schriftlich…
  • Steinbock1933 -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Ich habe das UBS Grenzgänger Paket und bin sehr zufrieden. Nur schon die Euro Kreditkarte mit Cashback ist praktisch. Mit der Kunden-Maestro Karte kann man in der Schweiz sowohl Euro wie auch Franken kostenlos beziehen an jedem UBS Bankomat. Der einzige…
  • DanielSan -

    Hat eine Antwort im Thema Schweizer Krankenversicherung als Grenzgänger verfasst.

    Beitrag
    Das ganze Thema ist sehr komplex. Bei der Pflegeversicherung muss dann aber auch nach dem Sachleistungsprinzip in dem jeweiligen Land geltende Leistungen in gleichem Umfang bezahlt werden, oder'?
  • DanielSan -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Absolut richtig, sollte bei der SGKB kein Geldeingang von CHF 500 oder Kontostand >2000 vorhanden sein, fallen Gebühren mit Domizil Ausland von CHF 360 per Anno an. Ansonsten CHF 0 bis 5 pro Monat.
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Zitat von DanielSan: „Update2: Die St. Galler Kantonalbank hat mir angeboten als GG die gleichen Konditionen des Privatkontos zu erhalten, wenn Kontostand >CHF 2000 ist. sgkb.ch/de/privatkunden/privatkonto Sprich max. CHF 5 im Monat Gebühr.Wenn die…
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Schweizer Krankenversicherung als Grenzgänger verfasst.

    Beitrag
    Ein Thema ist noch die Plegeversicherung. Du bekämst auch da eben nur Sachleistungen, weshalb manchmal empfohlen wird, hier eine Zusatzversicherung in Deutschland abzuschliessen. Zahnzusatzversicherung in Deutschland ist weiterhin sinnvoll. Bezüglich…
  • jan82 -

    Hat eine Antwort im Thema Schweizer Krankenversicherung als Grenzgänger verfasst.

    Beitrag
    Als GG würde ich die Zusatzversicherung (aus deutscher Perspektive) auch dort abschliessen wo es möglichst günstig ist - und das ist in CH vermutlich nicht der Fall. Einfach darauf achten, dass im Notfall die Rückführung nach Deutschland abgedeckt…
  • DanielSan -

    Hat eine Antwort im Thema Schweizer Krankenversicherung als Grenzgänger verfasst.

    Beitrag
    Das wiederum würde bedeuten, dass es als Grenzgänger keinen Sinn macht Zusatzversicherungen zur CH Grundversicherung abzuschießen. Ich habe in D eine Zahnzusatzversicherung und Chefarzt+Zweibettzimmer und würde diese dann beibehalten. Mein aktuelles…
  • DanielSan -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Wenn die e-bill nur mit Schweizer Konto funktioniert, ist die deutsche Variante mit CHF-IBAN wieder raus aus dem Rennen. Das UBS Grenzgängerpaket sieht interessant aus. Ansonsten eben das Migrosbank Konto für CHF 5 bei >7500CHF Allerdings sind die…
  • lieberjott -

    Mag den Beitrag von jan82 im Thema Schweizer Krankenversicherung als Grenzgänger.

    Like (Beitrag)
    Du kannst in Deutschland alle gesetzlichen Leistungen der KK in Anspruch nehmen - dazu gehört auch der Zahnarzt. Einen (generellen) Selbstbehalt gibt es bei Behandlungen in Deutschland nicht.
  • lieberjott -

    Hat eine Antwort im Thema Bank verfasst.

    Beitrag
    Zitat von jan82: „Ich habe gar keine CHF Lastschriften mehr. Das kommt unterdessen (sogar die Krankenkasse) alles per E-Rechnung und ich kann einstellen, ob es automatisch freigegeben wird (das ist dann ja faktisch eine Lastschrift) oder, ob ich das…