Letzte Aktivitäten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Markus Schulz -

    Hat eine Antwort im Thema Unterjährige Rückkehr nach Deutschland - Steuerfrage verfasst.

    Beitrag
    Da es sich um Einkommen in einem anderen Land handelt mit dem ein DBA besteht, unterliegt das schweizerische Einkommen nicht der deutschen Einkommenssteuer. Es wird lediglich das Brutto unter Progressionsvorbehalt gestellt. Das erhöht Deine Steuer auf…
  • honigbiene111 -

    Hat eine Antwort im Thema Unterjährige Rückkehr nach Deutschland - Steuerfrage verfasst.

    Beitrag
    tja..viele Fragen.Kann Dir nicht helfen..da die meisten alle von Deutschland in die Schweiz gezogen sind und sehr wenige wieder zurückkehren.Vielleicht findest Du etwas unter Rückwanderung hier im Forum? Also..schaun mer ma. Honigbiene
  • Valentin -

    Hat das Thema Unterjährige Rückkehr nach Deutschland - Steuerfrage gestartet.

    Thema
    Hallo Zusammen, ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Seit dem 01.07.18 wohne ich offiziell wieder in Deutschland und bin seit diesem Tag dort auch wieder steuerpflichtig. Im ersten Halbjahr habe ich noch in der Schweiz gewohnt und gearbeitet…
  • Lörracher -

    Mag den Beitrag von basileus im Thema Frage bzgl. Bank.

    Like (Beitrag)
    Zitat von Pinguin5109: „Hallo zusammen, wir ziehen bald nach Zürich und ich habe eine Frage bzgl. der Eröffnung eines Bankkontos. Ich habe ein bisschen recherchiert um neben der allgegenwärtigen Post Finance noch ein paar andere Angebote in…
  • Carpaccio -

    Hat eine Antwort im Thema Heirat in CH verfasst.

    Beitrag
    Ach so, noch ein Nachtrag zur „Anerkennung“ der Ehe. Da brauchst nichts weiter zu unternehmen. Dein/euer Heimatstandesamt erfährt das automatisch wie in Deutschland auch. Und falls irgendeine eurer Angaben nicht passt, werdet ihr sowieso nicht…
  • TommesOB -

    Hat eine Antwort im Thema Auswandern als ITler nach dem Studium verfasst.

    Beitrag
    Moin, Naja so riesig ist der Bedarf noch dem klassischen PO hier aktuell gar nicht. In der Schweiz solltest du zumindest 2-3 Jahre Erfahrung haben, sonst wird’s hier ganz schwer eine Stelle zu finden. Zumal du auch nicht direkt verfügbar bist da…
  • Carpaccio -

    Hat eine Antwort im Thema Heirat in CH verfasst.

    Beitrag
    Hallo Penelope, Gratulation zu eurem Entschluss. Ich bin grad in einer ähnlichen Situation. Mit dem Unterschied, dass meine Zukünftige Schweizerin ist. Ich glaube aber nicht, dass dies einen anderen Ablauf bedeutet. Das mit den 3 Monaten hast du…
  • Basti_Hu -

    Hat das Thema IT Job über Leiharbeitsfirmen (Zug / Zürich) // Erfahrungen, Tipps & Tricks gestartet.

    Thema
    Hallo meine lieben :). Ich wollte mal Fragen ob IHR gute "Leiharbeitsfirmen" in der Schweiz (Raum Zürich / Zug) kennt. Das Problem ist folgendes: Ich habe einige Bewerbungen an Firmen (also direkte Firmen, die nur eine Stelle besetzen) gesendet, jedoch…
  • Penelope -

    Hat das Thema Heirat in CH gestartet.

    Thema
    Hallo zusammen Nach fast 9 Monaten Zusammenleben und weit über 7 Jahren Beziehung hat mich mein Schatz endlich gefragt ob ich ihn heiraten will. Nun sind wir also offiziell verlobt inklusive Schweizer Verlobungsring. <3 Wir wollen zwar nichts…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von Markus Schulz im Thema Der Schweizer Amtschimmel.

    Like (Beitrag)
    Ich kenne mich da noch nicht vertieft aus, bin erst in ca. 2-3 Wochen Arbeitgeber, aber die Quellensteuer wird vom AG einbehalten und an das kantonale Steueramt abgeführt. Wenn es da zu solchen "Schwierigkeiten" kommt liegt das m.E. am Arbeitgeber…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von Carpaccio im Thema Das erste mal im Leben geblitzt, und das in CH...

    Like (Beitrag)
    Solch schöne Fotos wie in Deutschland bekommst in der Schweiz sowieso nicht. Da gibts nur ne schnöde, aber saftige Rechnung. :D Da fast zwei Monate vergangen sind, hast du scheinbar Glück gehabt. In der Regel kommen diese Sachen nämlich ziemlich zeitnah.
  • Maik -

    Mag den Beitrag von Druschii im Thema Quellensteuer nachweisen.

    Like (Beitrag)
    Welche Quellsteuer zahlst Du denn? Die volle oder den ermässigten Satz? Wenn Du den vollen Satz zahlst, brauchst Du das GRE-3 Formular. Ansonsten solltest Du doch über dein Finanzamt das GRE-1 Formular zur ermässigten Quellsteuerbesteuerung…
  • Wie kommst Du darauf dass man sich erst nach 3 Monaten krankenversichern muss? Der Arbeitsvertrag ist vermutlich auf unbefristete Dauer angelegt, das bedeutet Bewilligung B und damit natürlich KV Pflicht ab dem ersten Tag. Das kann man rückwirkend in…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von Kerstin im Thema Job in der Schweiz mit Wohnsitz in Deutschland möglich?.

    Like (Beitrag)
    Hoi gipferli Die drei Monate, über die man dich wegen der Krankenkasse informiert hat, stimmen nur insoweit, das man drei Monate Zeit hat, sich eine Krankenkasse zu wählen. Dann aber wird man rückversichert und muss diese drei Monate auf einen Schlag…
  • Maik -

    Mag den Beitrag von Carpaccio im Thema Einzug bei Freund in die Schweiz.

    Like (Beitrag)
    Hallo Mandy, zu deiner ersten Frage. Meine Freundin hatte mir damals eine Bestätigung geschrieben, dass ich ab dem Datum meinen festen Wohnsitz bei ihr habe. Das reichte als Nachweis. Zweite Frage: Personalausweis genügt.
  • Maik -

    Hat eine Antwort im Thema Arbeit, Jobsuche verfasst.

    Beitrag
    Hallo @JANA N Um eine Schweizer Adresse angeben zu können musst du nicht gemeldet sein. Gib doch in den Bewerbungen die Adresse deines Lebensgefährten als Korrespondenzadresse an. Bei mir hat es damals geholfen. Schöne Grüsse und viel Erfolg Maik
  • hemi -

    Hat eine Antwort im Thema Geldwechseln von CHF nach Euro verfasst.

    Beitrag
    Zitat von lieberjott: „Zitat von Lörracher: „Leider wurde da die Gebühr von 0,3% auf 0,33% erhöht. Das kann bei größeren Summen schon was ausmachen. “ Bei grossen Summen macht der schwankende Wechselkurs fast viel mehr aus. Ich habe heute…
  • Koadl -

    Hat eine Antwort im Thema Geldwechseln von CHF nach Euro verfasst.

    Beitrag
    Hmm, unverschämt, bei 100.000,00CHF nehmen die Halsabschneider jetzt tatsächlich 30CHF mehr an Gebühren... ...und lieberjott, mein Trost an Dich ist, Du hast Dich bei einer fiktiven Summe von 100000€ leider nur um ganze 740€ verzockt....aber, das…
  • Markus Schulz -

    Hat eine Antwort im Thema Auto einführen. Das Fahrzeug habe ich gerade erst gekauft verfasst.

    Beitrag
    Die Umschreibefrist sind 12 Monate, aber spätestens nach 11 muss das Gesuch eingereicht werden. Das Umschreiben dauert, wie heute vom Amt im Aargau mitgeteilt, ca. 14 Tage. Daher nicht zu spät machen. Und das Auto hier kaufen kann ich auch nur…
  • Lörracher -

    Hat eine Antwort im Thema Geldwechseln von CHF nach Euro verfasst.

    Beitrag
    Zitat von lieberjott: „Zitat von Lörracher: „Leider wurde da die Gebühr von 0,3% auf 0,33% erhöht. Das kann bei größeren Summen schon was ausmachen. “ Bei grossen Summen macht der schwankende Wechselkurs fast viel mehr aus. Ich habe heute…