Riesen Entscheidung Zürich oder Luzern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Riesen Entscheidung Zürich oder Luzern

      Hallo miteinander, ich war letztes Jahr schon einmal in diesem Forum.
      Den Schritt nach Luzern zu gehen, hab ich letztes Jahr nicht gewagt, weil mir der Job in dem Spital nicht 100 % gefallen hat.
      Mittlerweile hab ich 1 Jahr mehr Erfahrung in Bereich Notfall und mich spontan in Zürich beworben. Ich habe eine Zusage , jedoch will man noch eine Referenz einholen, das wird nächste Woche geschehen. Ich habe diesbezüglich keine Bedenken.
      Parallel dazu habe ich mich auch in Luzern beworben und auch hier würde man mich nehmen, sogar ohne Referenz.
      Zwei Dinge machen mir Sorgen:
      Das Gehalt und die Eingruppierung in Zürich ist um 10.000 CHF pro Jahr höher als in Luzern. Allein das ist ein Grund Zürich zu wählen.
      Die Arbeit hat ein höheres Niveau, ich müsste mir noch einiges aneignen, aber sicher machbar. In Luzern würde ich nicht überfordert sein.
      Die Arbeitskonditionen sind in Zürich besser als in Luzern.
      Es ist klar, dass ich NICHT in der Stadt Zürich wohnen möchte, sondern ländlich und außerhalb, meines Wissens, könnte ich dort für 1800 chf im Monat auch etwas passendes ( 3 Zi) bekommen .

      Jetzt ist noch ein Vermittler im Spiel bei Luzern, jedoch nicht bei Zürich. ( Das hab ich allein gemacht ).Er möchte mich gerne für Luzern gewinnen, in Zürich wäre alles so teuer, teuerste Stadt überhaupt, Mieten, Wohnungsmarkt, es wäre total schwer überhaupt eine Wohnung zu bekommen und will mir einreden, dass die Differenz pro Jahr ( 10.000 chf) gar nicht so hoch wären.
      Der Rechner sagt sogar, dass die Quellensteuer in Zürich niedriger ist als in Luzern. Ich habe schlaflose Nächte, weil ich nicht was ich tun soll oder für den Fall, dass Zürich absagen könnte... Vielleicht kann mir jemand aus seiner Erfahrung Hilfestellung geben ? Vielen Dank.
      Ach ja, aufgrund von Kinder und Katze kommt eine WG etc eigentlich nicht in Frage...
    • hallo

      Bei der Entscheidung kann ich dir natürlich nicht helfen.

      Ja es gibt um Zürich vernünftige Wohnungen für um die 1800 Fr. Es ist klar alles eine Frage der Ansprüche. Ich zahle auch so um den Dreh Miete und wohne direkt am Stadtrand. Die Sihltalbahn fährt alle 15 oder 20min (weiss ich nicht genau auswendig) zum Zürcher Hauptbahnhof. Die Fahrt dauert 20min. Lebensmittel sind überall gleich teuer in der Schweiz, die machen ja nicht unterschiedliche Preise je nach Kanton.

      Wie sich allerdings eine Wohnungssuche hier gestaltet, weiss ich nicht. Ich habe meine Wohnung bekommen, weil meine ARbeitskollegin umziehen wollte. Ich hab nie aktiv gesucht.

      Ansonsten Essen gehen ist in Zürich schon abartig teuer finde ich (und ich bin schweizer Preise mein Lebenlang gewohnt). Ich bin z.B. kein Mensch, der ständig auswärts essen geht. Ich koche lieber selbst.

      Du erwähnst Kinder....darf ich fragen ob du Alleinerziehend bist? Eine Bekannte hat mir gerade letztens erzählt, dass es Alleinerziehende sehr schwierig ist in und um Zürich eine Wohnung zu finden (sie hat das Problem selber). Vielleicht kann da aber noch jemand mehr dazu sagen.

      Zum Gehalt noch, ich verdiene gut 1000 Fr monatlich mehr als im Nachbarkanton und für mich macht das einen Riesenunterschied aus.
    • Hallo Monika, die Kinder bleiben erstmal sowieso in Deutschland, ich bin nicht alleinerziehend. Habe gerade mal gegoogelt und überlegt, ob Winterthur vielleicht eine Option wäre, zum Wohnen.

      Das ist natürlich Glückssache, ob man so unter der Hand eine Wohnung bekommt.

      Und ja, dass Essen gehen in Zürich teuer ist, das hab ich bemerkt, aber ich kann jeden Tag im Spital gut essen und abends gibt es eine Kleinigkeit, daran soll es nicht scheitern.

      Dein Kommentar, dass sich die 1000 chf mtl schon bemerkbar machen, find ich für meine Entscheidung schon wichtig. Vielen Dank.
    • Hallo

      Wenn du nach Zürich pendelst ist es sicherlich vorteilhaft den Öffentlichen Nahverkehr zu nutzen. Der Verkehr in und rund um Zürich ist eine Katastrophe. Parken ist in Zürich, neben Ausgang und Auswärts Essen ebenfalls sehr teuer.

      Ansonsten kann ich dir sagen, dass es in Luzern und Agglomeration auch nicht unbedingt einfach ist eine Wohnung zu finden. Auf dem Land sieht es generell überall besser aus.

      Schöne Grüsse
      Maik
    • Hallo Maik, ich habe mich nun für Luzern entschieden, einfach weil da mehr Support über den Vermittler habe.
      Den ÖV will ich natürlich auch in Luzern nutzen.
      Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den Arbeitsvertrag.
      Im Oktober geht es los.
      Hoffentlich klappt alles, wie erhofft!
      Falls Du zufällig bzgl Wohnung etwas hören solltest, würde ich mich freuen, etwas von Dir zu hören. ich suche zum 1.10. eine 2,5 Zi Wohnung Erdgeschoss in ruhiger Lage, da ich eine Katze habe :)
      Viele Grüße Tatjana
    • Mit Luzern hast du dir zusätzlich eine der schönsten Städte der Schweiz ausgesucht. :thumbup:

      Suchst du eher etwas direkt in der Stadt oder/und auch in der Umgebung (Kriens, Horw, Emmen)?

      Schöne Grüsse
      Maik
    • Hey Maik - Eigenlob stinkt :D

      Aber wo du recht hast...
      Ich habe mir schon die grossen Städte Basel, Bern, Zürich und Luzern angeschaut. Und Luzern finde ich auch wunderschön.

      Über meine Erlebnisse und Erfahrungen zu meiner Auswanderung berichte ich nun in meinem Blog.

    • Grüessech, der Beitrag ist aus Juni, vielleicht ist es zu spät aber ich wollte trotzdem schreiben, ich hätte mich für Luzern (LU) entschieden, weniger Gehalt hin oder her, Luzern ist kleiner, überschaubarer, vielleicht auch merklich günstiger.

      Ich als jemand der jetzt 30 Jahre in Frankfurt am Main hinter sich hat meide energisch Zürich, weil ich diesmal doch nach einer anderen Stadtmentalität Ausschau halte als eine Finanzmetropole, ich war Züri zwei Mal und es ähnelt Frankfurt. Ich schau mir eher Bern an weil bei mir Bern quasi "Liebe auf den ersten Blick" wurde.

      Ich weiss, dass in meinem Sektor (ICT) viel gesucht wird in oder um Züri, aber umso viele bewerben sich auch dort, das weiss ich, alles was kein deutsch, kein französisch kann mit fliessend englisch bewirbt sich auf Züri, da habe ich wenig Chancen, da heisst es grossen Ballungszentren aus dem Weg gehen, lieber auf ein Luzern oder Bern ausweichen, Quellensteuer mehr weniger hin oder her, das geht bei Züri widerrum auf die Miete drauf.

      Züri ist schön, keine Frage, aber ich meide es, die Preise machen mir keine Angst, aber ich werde da keinen Job finden, auf Züri bewerben sich zu viele, da können mir auch 1000 Personalberater das Gegenteil erklären, ich habe Züri von Anfang an ausgeschlossen bei der Jobsuche, weil ich diesen "Kampf" in Frankfurt am Main schon Jahre lang kenne.

      Was dich betrifft, du willst ja schliesslich auch etwas "leben" und das auch schön, Geld ist bis zu einem bestimmten Grad wichtig, wenn du noch entscheiden kannst, schau dir das Luzern Angebot gut an.

      Freundliche Grüsse
      IT Mensch
    • Nurse in Swiss? schrieb:

      Hallo Maik, ich habe mich nun für Luzern entschieden, einfach weil da mehr Support über den Vermittler habe.
      Den ÖV will ich natürlich auch in Luzern nutzen.
      Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den Arbeitsvertrag.
      Im Oktober geht es los.
      Hoffentlich klappt alles, wie erhofft!
      Falls Du zufällig bzgl Wohnung etwas hören solltest, würde ich mich freuen, etwas von Dir zu hören. ich suche zum 1.10. eine 2,5 Zi Wohnung Erdgeschoss in ruhiger Lage, da ich eine Katze habe :)
      Viele Grüße Tatjana
      Ah sehe es jetzt, hast dich für Luzern entschieden, ich denke du hast eine gute Entscheidung getroffen, klar 10.000 CHF mehr in Züri ist ordentlich aber in einem Ort wie Züri wo es durchschnittlich teurer ist, auch die Miete, ich denke und hoffe, dass du in Luzern sehr glücklich wirst :).
    • 8o Dann steigt sicher so langsam die Nervosität und die Vorfreude. Wünsch dir alles Gute und bin gespannt, wie es dir gefällt sobald du da bist. :CH:

      Wohnung hast du in der Zwischenzeit gefunden?

      Schöne Grüsse
      Maik
    • Ja schon sehr lange hab ich eine Riesen Wohnung 5 Zimmer mit Garten in Ebikon für 8 Monate ☀️ ! Lief alles prima und unkompliziert. Vermieter sind im Ausland und in der Zeit kann ich da wohnen . Muss halt dann wieder was Neues suchen . Aber klappt bestimmt !
      Freu mich jetzt schon , dann am Rotsee joggen gehen zu können ...
      Nervös bin ich nicht ! Ich bin froh , wenn es bald losgeht ...
    • Die grosse Wohnung und Garten wird deiner Katze gefallen. :D Der Rotsee ist ein super Naherholungsgebiet. :thumbsup:

      Auch wenn es nur 8 Monate ist, finde ich es eine gute Lösung. So kannst du in Ruhe ankommen und vor Ort nach etwas passendem Suchen. Top.