Erfahrungen Gubristtunnel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erfahrungen Gubristtunnel

      Guten Tag liebes Forum

      Ich habe eine Frage an euch bzw. an die täglichen Pendler von z.B. Aargau nach Zürich.

      Wie schätzt ihr die aktuelle Situation mit dem Gubristtunnel ein? Ist es tatsächlich so, dass man manchmal bis zu einer Stunde im Stau steht (in den Stosszeiten) und das vielleicht sogar mehrmals in der Woche oder sind die Aussagen übertrieben?

      Hintergrund der Frage, ich bin am überlegen, ob ich mit den ÖV oder mit dem Auto täglich nach Zürich pendle.

      Vielen Dank und Viele Grüsse
      Tim
    • Hallo Tim

      Genaue Standzeiten kann ich dir leider nicht sagen, aber den Gubris höre ich täglich (ausser gerade in der Ferienzeit) im Verkehrsfunk.

      Über meine Erlebnisse und Erfahrungen zu meiner Auswanderung berichte ich nun in meinem Blog.

    • Der Gubrist und die ganze Nordumfahrung ist eine einzige Katastrophe.
      Ich arbeite im Aussendienst und muss mehrmals in der Woche da durch.
      Ist ein Horror. Morgens geht der Stau um spätestens 6:15 stehst du immer.
      Mittags ab 15:00 gehts auch wieder los. Ausnahme sind die Schulferien
      (wie im Moment) da gehts einigermassen.
    • Hallo TT-CH,

      die Aussagen bzgl bis zu einer Stunde Wartezeit sind nicht übertrieben. Es ist sicherlich nicht jeden Tag eine Stunde, aber wenn du Pech hast stehst du so lange.

      Falls du täglich pendelst, du dir den Gefallen und nimm lieber den Zug. Das ist deutlich entspannter.
      Die Zeiten von -michael- kann ich so bestätigen (hauptsächlich von Freunden, stand selber aber auch schon um 07:00 dort im Stau).


      VG basileus