Übernahme Pflegeleistungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Übernahme Pflegeleistungen

      Hallo mal wieder,

      ich habe von der Krankenkasse folgende Mail erhalten (die Frage von mir erübrigt sich):

      Ein Anspruch auf Krankengeld besteht für Sie nicht, da Sie im Krankheitsfall in Deutschland nur Anspruch auf Sachleistungen und keine Geldleistungen haben. Diesen Punkt, bitte ich Sie, mit Ihrer Schweizer Krankenversicherung zu klären.

      Da ich in der Schweiz auch nur das Grundmodell GKV mit 300CHF Franchise habe, bekomme ich von dort auch keinen Rappen, wenn etwas mit mir sein sollte, was ich ja nicht hoffe. Ich habe davon gehört, dass man sich privat für solche Fälle günstig versichern kann, weiß aber nicht, wo und wie das geht. Hat da jemand von euch einen Tipp für mich. Es ist ein Dschungel an Möglichkeiten, aber man muss sie alle kennen.

      Vielleicht hat ja jemand eine Idee.

      Vielen Dank schon jetzt
    • Sofern ich dich richtig verstehe, solltest du deine Krankenversicherung auf die Möglichkeit einer Zusatzversicherung ansprechen. Bei der Wahl der Zusatzversicherung bist du aber frei, die musst du nicht zwangsläufig dort abschliessen, wo du deine Grundversicherung hast. Sofern dir also das Angebot deiner Krankenversicherung nicht zusagt, kannst du auch bei allen anderen Krankenversicherungen anfragen. Aber Achtung, bei Zusatzversicherung ist keine Versicherung verpflichtet dich aufzunehmen. Daher würde ich unbedingt zuerst bei deiner jetzigen Versicherung nachfragen.

      Schöne Grüsse
      Maik