Pass und doppelte Staatsbürgerschaft usw.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pass und doppelte Staatsbürgerschaft usw.

      Hallo und Grüezi zusammen

      Ich weiss jetzt nicht, ob mein Anliegen hier richtig platziert ist, weil meine Fragen etwas kompliziert sind.
      Muss gestehen dass ich mich die ganzen Jahre nicht damit auseinandergesetzt habe, das Leben funktionierte auch so!

      Das Schicksal wollte, dass ich mein weiteres Leben mit einer Schweizerin teile und nach 4 Jahren auf der Autobahn (Wochenendbeziehung) haben wir kurzentschlossen 01/2009 geheiratet und bin 12/2008 in die Schweiz übergesiedelt. Die Situation war damals so, dass ich in der Wirtschaftskrise über Abfindung freiwillig gegangen bin und die steuerliche Sonderregelung (mit Schweizer Staatsbürger verheiratet) in Anspruch nehmen konnte. Hatte damals bis Mitte April 2009 in D weiter gearbeitet, so dass ich zum Zeitpunkt meines Ausscheidens schon unter das Schweizer Steuerrecht gefallen bin.
      Nachdem es damals im Dez. 2008 zeitlich sehr eng war, hatte ich mir schnell noch einen neuen Deutschen Personalausweis ausstellen lassen (Gültigkeit 10 Jahre), für einen Reisepass hätte die Zeit nicht mehr ausgereicht. Nun läuft dieser Perso aber im Dez diesen Jahre ab und ich weiss nicht was ich tun sollte, weil ich zwischenzeitlich hier eingebürgert bin und auch den Schweizer Pass habe.
      Wie verhält es sich mir der Deutschen Staatsangehörigkeit wenn ich meinen Deutschen Pass nicht verlängern, bzw. einen neuen ausstellen lasse?
      (Hatte mal versucht auf der Botschaft telefonisch mich schlau zu machen, da dachte ich, dass ich mit der Psychiatrie telefoniere und dann habe ich es wieder sein lassen!)
      Primär ist welcher Pass und welche Staatsangehörigkeit nicht so wichtig, die Behörden möchten, dass ich einen Pass habe und mich ausweisen/identifizieren kann. Eigentlich lege ich nicht unbedingt Wert darauf, dass ich die Deutschen Bürgerrechte behalte. Jedoch beschäftigt mich die Frage, ob wir uns die Option offen halten sollen, im Rentenalter nach Deutschland zu ziehen und ob es in diesem Fall mit der Deutscher Staatsangehörigkeit nicht einfacher wäre.
      Zum Zeitpunkt jetzt, würde ich dieses nicht als Problem sehen und hoffentlich täusche ich mich nicht! Muss dabei aber auch in die Zukunft blicken, was ist in 3, 5 oder 10 Jahren auf der politischen Bühne vorhanden. In der EU und in D gibt es einen grossen Ruck nach Rechts, dann muss ich kein Deutscher mehr sein und dieser Laden funktioniert nur noch durch den Zusammenhalt von Merkel und Macron. Wenn einer der beiden stürzt, fällt der andere auch und wenn die 2 Billionen Schulden aus Italien über den Brenner schwappen, dann war es das mit dieser EU. Wenn die EU nicht mehr, oder in dieser Form nicht mehr existent ist, dann war es das mit den Schenkenverträgen auch und dann sehe ich grosse Probleme mit dieser Option!

      Was muss ich tun, dass meine Deutsche Staatsangehörigkeit nicht verfällt, aber eigentlich bräuchte ich keine zwei Pässe!
      Hätte es negative Auswirkungen auf die Deutschen Rentenzahlungen (habe 34 Beitragsjahre), wenn ich keine Deutsche Staatsbürgerschaft mehr hätte?

      Vielen Dank im voraus für Eure Tipps und Hilfestellung.

      Gerhard
    • Hallo Gerhard

      Nur weil du keinen neuen Pass beantragst wirst du die deutsche Staatsbürgerschaft nicht verlieren. Weiteres dazu hier: Verlust der deutschen Staatsbürgerschaft. Ob du wegen eines fehlendes gültigen Passes in Deutschland gebüsst werden kannst, weiss ich leider nicht.

      Sofern du nicht mehr in Deutschland gemeldet bist, läuft die Neuausstellung des deutschen Pass/Reisepass über die deutsche Botschaft in Bern oder ein Konsulat. Die Wartezeiten für einen Termin sind in der Regel ca. 2 Monate und die Ausstellung benötigt nochmals weitere 3 Monate. Solch lange Wartezeiten und mühsame Auskünfte sind wir von Schweizer Behörden zum Glück nicht gewohnt. ;)

      Schöne Grüsse
      Maik