Angepinnt Forumstreffen Mittelalterfestival St.Ursanne

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Forumstreffen Mittelalterfestival St.Ursanne

      Sali..grüezi..hoi an alle
      Dieses Jahr gibt es wieder das Mittelalterfestival.Ich habe riesig Lust Freitag und/ oder Samstag mit dabei zu sein.Mit Kostüm und allem drum und dran.
      Wer will auch kommen? Man könnte ein Forums Sommertreffen starten.Vielleicht lernt man ja nocheinmal Neue Leute kennen als die üblichen Verdächtigen von 12 Personen.Was meint Ihr?Jetzt kann es jeder noch planen...auch ich die,den Dienstplan 2 Monate im Vorraus bekommt.

      :CH:
      Die Ronde des fêtes freut sich besonders, auch ein Schweizer Fest anbieten zu können, und noch dazu ein so prachtvolles Spektakel wie das Mittelalterfest von Saint-Ursanne. Alle 2 Jahre drehen die sympatischen Bewohner dieses befestigten Städtchens im Schweizer Jura die Zeit zurück und lassen den mittelalterlichen Kloster- und Bischofssitz wieder aufleben. Die Bevölkerung mit Unterstützung von über 600 Akrobaten und Handwerkern ist mit Begeisterung bei der Sache. Nächstes Fest am 12., 13. und 14. Juli 2019.
      Ritter, Edelfräulein, Bettler, Feuerspucker, Waschfrauen, Jongleure und viele finstere Gestalten treiben sich ein ganzes Wochenende lang auf dem Kopfsteinpflaster der Hauptstrasse herum.
      Beste Grüsse aus Rheinfelden
      Honigbiene
    • Hallo Honigbiene,

      das hört sich doch gut an! Allerdings habe ich keine Mittelalterkostüme, geht das auch in "normaler" Kleidung?
      Meine Tochter ist da auch so ein Fan von solchen Mittelalter Veranstaltungen, vielleicht würde sie ja da auch
      mitkommen, wenn ich das mit meinem Mann dann geregelt bekomme, bzw. je nachdem wie es ihm geht.
      (Wer mehr dazu wissen möchte, bekommt per PN gerne nähere Auskunft, da habe ich kein Problem mit.
      Nur ich will das nicht direkt öffentlich machen)
      Werde mir das Datum schon mal vormerken, bin mal gespannt und würde mich auch über neue Gesichter freuen.

      Gruss
      Beate
    • Hallo Manou

      Eine richtig gute Idee von Dir...auch als Motivation für "neue" Forenmitglieder oder welche die es bis dato noch nicht zu einem Treffen geschafft haben. ;)

      Wir sind per se gerne dabei, müssen uns jedoch nach unserem Nachwuchs richten. :thumbup: Der Kleine kommt irgendwann im Mai und von daher könnte das gut sein, dass wir zumindest für ein paar Stunden kommen werden. Schweizer Jura kennen wir noch nicht und Mittelalterfeste fanden wir schon in Deutschland erlebenswert.

      Vous pouvez compter sur nous.
      :CH:
      Robert & Marieke
    • Hoi mitenand

      Forumstreffen würde uns auch interessieren, jedoch nicht das Mittelalterfest, da es für uns ziemlich weit weg zu sein scheint. Ausserdem sprechen lt. Wikipedia 96 % der Bevölkerung dort französisch, da sind wir leider raus :)

      Eigentlich finde ich dann auch die Veranstaltung zu "intensiv", um sich mit neuen Menschen zu treffen und diese kennenzulernen. Vor allen Dingen, wenn alle um einen rum dann auch noch eine ganz andere Sprache sprechen. Und nach meiner Erfahrung ist es auf solchen Veranstaltungen immer ziemlich voll und laut und bietet auch viele tolle Eindrücke, so das man sich als Gruppe eher verliert.

      Daher wünsche ich denen, die das in die Tat umsetzen wollen, viel Spass und wir sind dann vielleicht beim nächsten Treffen mit von der Partie.

      Liebe Grüsse
      Kerstin + Mario :CH:
    • Hallo Kerstin
      Dies ist nur mal so eine Idee gewesen.Ich werde auf jeden Fall dort sein.Auch ohne Französischkenntnisse.

      Du darfst gerne einen anderen Vorschlag für ein Forumstreffen machen.Es wäre toll..wenn mehrere Ideen zusammenkommen.Wo magst Du Dich treffen und in welchem Rahmen?

      Es gibt mittlerweile eine kleine angestammt Gruppe die sich auch mal spontan in Basel oder Bern trifft.Aber mittlerweile ist die Community grösser geworden.Eswäre doch toll..wenn das mal sichtbar wäre..oder?
      Herzliche Grüsse
      Honigbiene

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von honigbiene111 ()

    • Hallo Honigbiene

      es gibt bestimmt verschiedene Möglichkeiten und Treffpunkte, die man da nennen könnte.

      In Bad Zurzach gibt es z.B. einen kleinen Tierpark - kostenloser Eintritt - der einen grossen Grillplatz hat, rund herum mit Baumstämmen zum Sitzen einlädt und klein aber fein ist. Das geht natürlich erst, wenn das Wetter entsprechend mitspielt.

      Leider kenn ich sonst keine weiteren Orte, da wir wie ich schon öfter mitgeteilt habe, nicht so wirklich viel unterwegs sind :D

      Aber ich lerne gern neue Leute kennen und quatsche auch gern und viel, daher mag ich eigentlich lieber ruhigere Plätze - so in der Art eines Stammtisches vielleicht.... aber nehme auch gern andere Vorschläge auf.

      Liebe Grüsse
      Kerstin
    • Hallo Manou

      Ich war vor 2 Jahren auf dem Mittelaltermarkt und war total geflasht. (Und das, wo ich viele Jahre eine Jahreskarte vom MPS in Deutschland hatte).
      Ich habe mir fest vorgenommen, beim nächsten Markt wieder dabei zu sein. Mein Plan wäre auch, dort zu übernachten. Vor der "Stadt" gibt es eine riesige Wiese direkt am Fluss zum campen.
      Ein Forumstreffen kann ich also nur begrüssen.

      honigbiene111 schrieb:

      Mit Kostüm und allem drum und dran
      Das Kostüm heisst auf dem Mittelaltermarkt übrigens Gewandung ;)


      Kerstin schrieb:

      Ausserdem sprechen lt. Wikipedia 96 % der Bevölkerung dort französisch, da sind wir leider raus :)
      Ich spreche auch kein Wort französich. Das war dort aber kein Problem. Man kann sich auch mit "Händen und Füssen" verständigen :D

      Über meine Erlebnisse und Erfahrungen zu meiner Auswanderung berichte ich nun in meinem Blog.

    • Hoi S.Oliver

      Danke für die netten Worte... es geht sich auch eigentlich nicht um die Sprache - sondern darum das für mich persönlich ein Treffen mit Leuten, die ich gern kennenlernen möchte nicht von so einem Riesenspektakel umgeben sein sollte. Da bleibt doch gar kein Raum für Gespräche.

      Die Veranstaltung selbst finde ich ja toll, aber da geh ich doch mit Leuten hin, die ich kenne und nicht mit "Fremden"- die würde ich gern lieber in einem etwas neutralerem Umfeld und ohne hunderte von Leuten um mich rum, kennenlernen.

      Ist ja auch kein Problem, führt eure wunderschönen Gewänder aus und habt viel Spass.

      Liebe Grüsse
      Kerstin
    • Morgähn.

      Der genau Zeitplan steht noch nicht fest. Geplant ist aber die Anreise am späteren Freitag, Samstag Markt und Sonntag zurück.
      Schlafen werden wir auch im Auto mit angebautem Zelt.

      Ich hatte bereits am Veranstalter nachgefragt, wie/wo ich im Auto übernachten kann, da ich aus den Informationen auf der Seite nicht ganz raus gekommen bin.

      Wer im Auto schläft für den gibt es folgenden Platz: Parkings --> Parc Camping car
      medievales.ch/comment-venir

      Das sieht nun eher asphaltiert aus und liegt nicht so schön am Fluss wie vorgestellt...

      Über meine Erlebnisse und Erfahrungen zu meiner Auswanderung berichte ich nun in meinem Blog.