Erste Steuererklärung als Grenzgänger (DE/CH)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Erste Steuererklärung als Grenzgänger (DE/CH)

      Neu

      Servus zusammen,

      Ich bin seit dem 01. Juni beim deutschen Finanzamt als Grenzgänger erfasst. Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich nun vierteljährlich (immer am 10. des Monats) eine Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt einreichen - korrekt?

      Nun zu meiner eigentlichen Frage:

      Erhalte ich ein Brief oder ähnliches vom Finanzamt, wenn eine Steuererklärung fällig ist? (Im vorraus, nicht erst dann wenns zuspät ist :rolleyes: )
      Und muss( hätte ich müssen) ich eine Einkommenssteuererklärung für den 10. Juni abgeben? (Oder "denkt das Finanzamt soweit mit" das klar ist, das ich vom 1. Juni bis zum 10. Juni kein Geld verdient habe?)

      Danke im Voraus für eure Hilfe
      smuuu
    • Neu

      smuuuuu schrieb:

      Servus zusammen,

      Ich bin seit dem 01. Juni beim deutschen Finanzamt als Grenzgänger erfasst. Wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich nun vierteljährlich (immer am 10. des Monats) eine Einkommenssteuererklärung beim Finanzamt einreichen - korrekt?
      Nein, das ist nicht korrekt. Du hast vierteljährlich Vorauszahlungen zu leisten.
      Deren Höhe legt das Finanzamt fest und teilt dir diese mit. Die erste Festlegung basiert auf dem von dir auszufüllenden Fragebogen zur Aufnahme einer Tätigkeit als Grenzgänger.
      Weitere Vorauszahlungsbescheide basieren dann auf der - wie üblich - jährlich einzureichenden Einkommenssteuererklärung. Stichtag dafür ist seit diesem Jahr der 31. Juli (wenn man keinen Steuerberater in Anspruch nimmt).




      Erhalte ich ein Brief oder ähnliches vom Finanzamt, wenn eine Steuererklärung fällig ist? (Im vorraus, nicht erst dann wenns zuspät ist )
      Ja, du erhälst per Post den Bescheid über die Steuervorauszahlungen, über deren Fälligkeit und deren Höhe. Da der Zahlungstermin für dieses Quartal schon verstrichen ist, musst du wohl erstmalig am 10. September zahlen.

      Man kann übrigens dafür auch am Lastschriftverfahren teilnehmen.