Einfuhr neues Motorrad aus Deutschland

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfuhr neues Motorrad aus Deutschland

      Hallo zusammen,

      ich habe mir vor dem Umzug in die Schweiz ein neues Motorrad in Deutschland beim Händler gekauft.

      Nun die Frage wie ich es in die Schweiz importieren kann und was ich alles dazu benötige? Wie sieht es hier mit der Rückerstattung der deutschen MwSt aus? Kann ich es eventuell ohne Zollabgaben einführen? Wie läuft das mit der Anmeldung ab? Was muss man dort beachten bzgl. MFK? ?(

      Vielen Dank für die Antworten.

      LG
      Markus
    • Hallo Markus

      Um überhaupt die Möglichkeit für die Mehrwertsteuerrückerstattung zu haben, muss zum Zeitpunkt des Kaufs eine gültige Schweizer Adresse vorgelegen haben. Zusätzlich muss die Rücküberweisung vorher mit dem Händler in Deutschland besprochen worden sein, den nur dieser kann einen die Mehrwertsteuer zurückzahlen. Daher glaube ich nicht, dass du die Möglichkeit auf eine Rückerstattung hast. Das grobe Vorgehenfür die Neufahrzeugeinführung ist in etwa so (ohne Gewährleistung auf Vollständigkeit):
      1. Ausfuhr des Motorrads in Deutschland beim Binnenzoll anmelden. Meines Wissens nicht so einfach (viel Fachchinesisch), daher sollte dies am besten vom Händler oder einen Spediteur erledigt werden.
      2. Überführungskennzeichen besorgen.
      3. Beim deutschen Zoll ausführen.
      4. Beim Schweizer Zoll einführen (7.7% Schweizer Mehrwertsteuer, 4% Automobilsteuer + Bearbeitungsgebühr). Es können bei Neufahrzeugen noch Umweltabgaben hinzukommen.
      5. Vignette kaufen.
      6. Termin beim Strassenverkehrsamt für die MFK und Anmeldung besorgen. Frist hängt von der Auslastung des Strassenverkehrsamt ab. Kann aber durchaus 3-4 Wochen gehen.
      7. Deutschen Führerschein in Schweizer Führerschein umtauschen lassen.
      8. Motorrad für die MFK reinigen lassen (Extrakosten).
      9. Nach erfolgreicher MFK (Extrakosten) bekommt man die Schweizer Kennzeichen (Extrakosten).
      Da du es vor dem Umzug gekauft hast wäre noch eine Möglichkeit das Motorrad für maximal 2 Jahre zollfrei in der Schweiz zu fahren und danach entweder einzuführen oder wieder nach Deutschland zurückzubringen. Dafür benötigst du die Zollbewilligung 15.30.

      Schöne Grüsse
      Maik