Hallo ihr Lieben :)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo ihr Lieben :)

      Hallo liebe Community,

      Ich bin Anfang 30, Psychologin in Weiterbildung zur Psychotherapeutin, wohne relativ grenznah und habe im Laufe der letzten Woche den Plan gefasst, in die Schweiz zu ziehen, um dort zu leben und zu arbeiten.
      Die Idee gibt es schon relativ lange, allerdings eher vage und für mittelfristig gedacht. Nachdem ich nun aber eine Stelle gefunden hätte, die mir vom Profil her vollkommen zusagt, dachte ich mir, warum immer auf später warten. Zugegebenermaßen ist es bisher erst sowas wie ein Traum, eine fixe Idee, zu der ich noch nichts in der Hand habe, aufgrund der Komplexität meiner Lebenssituation jedoch viele Fragen, die sich mir so stellen. Angefangen dabei, wie schwierig oder einfach die ganze Sache ist.
      Irgendwie festigt sich der Wunsch, der Plan, die Idee immer mehr und ich freue mich auf den Austausch hier mit euch und hoffentlich auch auf etwas Ermutigung :)

      Alles Liebe und auf ein baldiges Kennenlernen,
      Johanna
    • Traue Dich Deinen lang geplanten und lang durchdachten Ländersprung vorzunehmen, es tut nicht weh :) Spüre den "Ruck" der Veränderung. Insbesondere von DE nach CH ist einfach(er), im Vergleich zu, mal angenommen, Du möchtest ins Amazonas-Delta ziehen und Deine künftigen Nachbarn verbuddeln ihre Bananen im Sand am Fluss. Viel Erfolg!
      ***************
      Manchmal fährt der falsche Zug an den richtigen Ort.
    • Hallo Johanna

      Willkommen im Forum. Den ersten Schritt zur Vorbereitung hast du bereits getan. ;)

      Schöne Grüsse
      Maik