Telemedizin günstiger als Arztbesuche?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Telemedizin günstiger als Arztbesuche?

      Guten Abend zusammen,

      kann mir jemand freundlicherweise kurz mitteilen, wie Telemedizin-Konsultationen im Verhältnis zum konventionellen Arztbesuch abgerechnet werden?

      d.h. habe ich im Krankheitsfall einen monetären Vorteil bei Nutzung der Telemedizin in Hinblick auf Selbstzahlung bis zum Erreichen des Franchise-Betrages

      gegenüber dem normalen Arztbesuch unabhängig vom niedrigeren Monatsbeitrag?

      Vielen Dank im Voraus.

      Liebe Grüße
      Andreas
    • Hoi Andreas,

      ja es gibt den Vorteil: wenn du keinen Arztbesuch benötigst, sondern nur eine Meinung, Krankschreibung oder Medikamente - dann zahlst du nur die Medikamente.

      Bei einer Arztkonsultation hingegen würden allein für den Besuch ca. 120-180 CHF anfallen.

      Ich bevorzuge jedoch das Apotheker-Modell (gibt es nicht bei allen Kassen) - aber dann hat man wenigstens menschlichen Kontakt Auge gegen Auge.
      Auch dort hat man die Ersparnis nicht den Arzt zu konsultieren, sondern eine Partnerapotheke.

      Du darfst dich gern bei mir melden, wenn du Interesse hast, näheres zu erfahren.

      LG Kerstin