Wochenaufenthalt D und Wohnhaft CH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Beat

      Du schreibst du wohnst und arbeitest in der Schweiz. Ich verstehe deine Frage irgendwie nicht, willst du denn in Zukunft in Deutschland arbeiten?

      Du kannst doch bei deiner Freundin übernachten wann immer es dir beliebt - ausser jetzt natürlich in Corona-Zeiten nicht - aber sonst doch jederzeit.

      Oder habe ich das jetzt falsch verstanden?

      Lg
      Kerstin
    • Hi Beat,

      Wie Kerstin bereits richtigerweise meinte, kannst Du bereits jetzt (bzw. nach Corona) jederzeit "ab und zu" bei Deiner Freundin übernachten. Wenn Du dauerhaft zu Deiner Freundin ziehen möchtest ändert sich für Dich, vermute ich, hauptsächlich nur in den Steuern etwas, da sich wahrscheinlich Deine steuerliche Ansässigkeit ändert...
    • Du könntest Dich natürlich in Deutschland anmelden. Damit riskierst du aber steuerlich Ärger. Ich würde das wahrscheinlich nicht riskieren, ein paar Wochen auf Besuche verzichten und das dann mit einem gemeinsamen Urlaub kompensieren ;)