Führerschein nicht umgetauscht - Wie wieder fahren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Führerschein nicht umgetauscht - Wie wieder fahren?

      Hoi zusammen,

      ich bin etwas ratlos und vielleicht kann mir der eine oder andere hier weiterhelfen!

      Situation: Bin Doppelstaatsbürger (Deutschland, Schweiz) und vor 8 Jahren aus Deutschland in die Schweiz gezogen. Da ich kein Auto habe, habe ich meinen deutschen Führerschein nicht umgemeldet und bin in der Zeit auch nicht gefahren. Jetzt steht der Umzug zurück nach Deutschland an und gerne würde ich dazu ein Auto benutzen. Daher frage ich mich:

      Kann ich mich in der Schweiz abmelden und ist mein deutscher Führerschein dann wieder gültig sodass ich mit einem Mietwagen den Umzug durchführen kann? Oder gibt es da noch mehr zu beachten?

      Vielen Dank!
    • Hallo Sinatra

      Ich gehe davon aus, dass Dein DE-PKW-Führerschein bei ausschliesslichem Wohnsitz in Deutschland ohne Einschränkung gültig ist. 100%ige Rechtsauskünfte kann ich leider nicht geben, aber alles andere würde mich schon sehr wundern.

      Gruss,
      Jan
    • Ich sehe da auch kein Problem. Der Deutsche Führerschein ist nach einem Jahr in der Schweiz nicht mehr gültig, sprich es gibt kein internationales Register, wo der als abgelaufen eingetragen ist. Um auf Nummer sicher zu gehen, würde ich auf jeden Fall die Schweizer Abmeldung während der Fahrt dabei haben.