Als Altenpflegerin in der Schweiz?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als Altenpflegerin in der Schweiz?

      Hallo,
      ​ich habe im Juli 2015 erfolgreich meine Ausbildung zur Examinierten Altenpflegerin absolviert.
      Nun planen mein Freund und ich in diesem Jahr in die Schweiz auszuwandern.
      Nun stellt sich mir aber die Frage welche Chancen ich mit meinem Examen in der Schweiz habe. Ich weiß das seit 2013 keine Anerkennungen mehr gemacht werden. :(
      Gibt es nicht doch Möglichkeiten wie man das Examen anerkennen lassen kann ?(
      Kann man dann nicht als Helferin oder so arbeiten? Würde ungern ohne Job Auswandern.
    • Salut Angelique,
      als Altenpflegerin solltest du in der CH kein Problem haben eine Stelle zu finden, da leider auch hier in gewissen Ecken der einzelnen Kantone Personalmangel herscht.
      Für die Anerkennung ist das SRK ( Schweizer Rote Kreuz ) zuständig, ich habe dir mal den Link rausgesucht, so das du mit denen in Kontakt treten kannst.
      redcross.ch/de/organisation/sr…ldung-im-gesundheitswesen
      Die Anerkennung wird einiges Kosten und es ist nicht gesagt das der Arbeitgeber diese zahlt. I.d.R. bleibt man auf den Kosten sitzen, jedoch hat man mit der Anerkennung viel mehr möglichkeiten als ohne.

      a schönä

      Meik
    • Hallo, Nun wird es ernst, mein Freund hat eine Stelle gefunden in St. Gallen. Ich werde jetzt einfach mal Kliniken anschreiben. Habe nach Bern geschrieben ich würde dort als Fachfrau arbeiten können. Ist wohl die Mindestausbildung. Ich werde mal gucken ob die Weiterbildung für mich in Frage kommt oder ob es da noch andere Möglichkeiten gibt. Leider findet man dazu nicht soviel im Netzt.