Quellensteuer und Wohnungssuche

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Quellensteuer und Wohnungssuche

      Grüezi,

      wir sind gerade auf der Suche nach einer Wohnung im Kanton Aargau oder Kanton Zürich. Die Steuersätze für die Quellensteuer sind ja in den Kantonen verschieden. Soweit ich weiß wird ja Aargau höher als Zürich besteuert.

      Demzufolge wäre es doch besser für uns wenn wir im Kanton Zürich eine Wohnung beziehen, die in etwa gleich viel kostet wie im Kanton Aargau, da ich hier nicht so hoch versteuert werde.

      Liege ich da richtig?

      Vielen Dank für eure Antworten.
    • Lieber Markuss

      Wenn du deinen Wohnort steueroptimiert aussuchen möchtest, würden dir 90 % der Schweizer sicher raten, in den Kanton Zug zu ziehen... ;)

      Das wäre jedoch möglicherweise eine sehr einseitige Betrachtung. Mein Mann, der Schweizer ist und schon in mehreren Kantonen gewohnt hat, meint immer, dass man im einen steuergünstigen Kanton dann eben das mehr an Miete zahlt für eine vergleichbare Wohnung, was man Steuern spart. Und je nach dem kommen dann noch (höhere) Mobilitätskosten hinzu.

      Insofern würde ich persönlich den Wohnort eher nach anderen Gesichtspunkten wählen und einen etwaigen Steuervorteil eher als "Sahnehäubchen" betrachten.

      LG
      Carina