Gemeindeversammlung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gemeindeversammlung

      Guten Abend zusammen,

      ich bin ja schon eine Weile hier im Forum aktiv und kann sicher dem einen oder anderen (egal ob m oder w) schon helfen können.

      Jetzt habe ich eine Frage und hoffe, dass mir dies diejenigen die schon länger in der Schweiz sind beantworten können.

      Darf ich als nicht stimmberechtiger Einwohner einer Gemeinde an den Gemeindeversammlung teilnehmen?
      Klar darf ich nicht mit abstimmen, aber ich finde in der Schweiz muss man sich nicht nur für die Bundes- und Kantonspolitik sondern auch für die Gemeindepolitik
      interessieren, da vieles ja die Gemeinden selbständig entscheiden dürfen. Da wäre die Versammlung schon eine gute Gelegenheit mehr über
      das Geschehen in der Gemeinde zu erfahren.

      schönen Abend
      Beate
    • Hallo Beate

      Finde ich eine gute Überlegung von dir. :thumbup:

      An einer Gemeindeversammlung darf prinzipiell jeder inkl. Medien teilnehmen. Zu den Themen äussern darf man sich aber nur als Stimmberechtigter. Die Einladung erfolgt in der Regel per Post an alle Anwohner der Gemeinde. Es schadet sicher nicht, vorher bei der Gemeinde nachzufragen, wie man sich als Besucher idealerweise verhalten soll.

      In der Westschweiz gibt es sogar schon in einigen Gemeinden, unter bestimmten Voraussetzungen, ein Stimmrecht für Ausländer.
      ekm.admin.ch/ekm/de/home/buerg…ete/Citoy/stimmrecht.html

      Danke an dieser Stelle für deinen Einsatz im Forum. :thumbsup:

      Schöne Grüsse
      Maik