Selbstandig in der Schweiz werden und dazu eine G-Bewilligung zu bekommen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ich möchte mich auch selbständig in der Schweiz machen. (in der Kranken und Altenpflege)
      Bei mir ist es so, dass ich 2 Jahre als Angestellter auf 100 % arbeiten muss um als Freiberufler eine Nummer zu bekommen, damit man mit der Krankenkassen abrechnen kann.
      Aus diesem Grund arbeite ich seit fast 1 Jahr auf 100 %.

      Ohne Festanstellung keine Nummer.
      Ohne Nummer kein Geld und keine Möglichkeit mit der Krankenkasse abzubrechnen.
      Ich kenne jemanden der als Steuerberater in der Schweiz sich selbständig machen wollte und bei ihm war auch die gleiche Voraussetzung (2 Jahre Berufserfahrung in der Schweiz als Angestellter).
      a
      Für deine Branche gibt es bestimmt auch Kammer, die für die Zulassung zuständig sei, oder die Leute unterstützt wenn sie sich selbständig machen wolle.

      In welcher Branche möchtest du dich selbständig machen ?