Auswandern 2018

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auswandern 2018

      Hallo an alle :CH: ,
      ich bin seit 01.04.17 hier in der Schweiz und habe einen Saisonvertrag bis 31.10.2017 in einem Hotel in Horw. Nächstes Jahr im Januar und Februar soll das Restaurant umgebaut werden. Da ich alleine bin und mich in Deutschland nichts hält, würde ich gerne komplett in die Schweiz auswandern. Ich könnte meinen Vertrag bis 31.12.17 verlängern. Meine Idee war, mich 2 Monate in Deutschland arbeitslos zu melden, für die Zeit wo umgebaut wird. Denen aber schon den unbefristeten Vertrag vom Schweizer Hotel vorlegen.
      Die Frage ist nur, wenn ich den Vertrag bis Dezember 2017 befristet habe, muss ich mich dann nach einem Monat, wenn ich im Februar wieder komme, mich wieder bei der Krankenkasse und so melden? Oder könnte mein Arbeitgeber vorher schon eine Daueraufenthalsbewilligung beantragen? ?(

      Sonnige Grüße aus Horw
      eure Claudia
    • Hallo Claudia und Willkommen im Forum

      Du kannst für diese 2 Monate, ohne weiteres in der Schweiz bleiben. Vor allem da du bereits einen unbefristeten Vertrag vorweisen kannst. Ich würde aber unbedingt die ideale Vorgehensweise mit dem Amt für Migration in Luzern abklären.

      Schöne Grüsse
      Maik :)