Steuererklärung_DE und CH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Steuererklärung_DE und CH

      Liebe Grüße an alle :)

      Ihr seid wirklich toll und ich hab viele nutzbare Sachen im Forum erfahren.

      So ich hätte aber eine Frage. Ich habe bis Ende August 2017 in DE gearbeitet und seit September hier in der Schweiz.
      Ich möchte nächstes Jahr die Steuererklärung in DE machen für 2017 (über Elster).

      Hattet Ihr Erfahrungen damit? Hat es welche Auswirkung, dass ich in der Schweiz bin? Brauche ich eine deutsche Bankverbindung?
      Wie funktioniert es hier mit der Steuererklärung (ich bezahle Quellensteuer)?

      Freundliche Grüße
      Bazzi :CH:
    • Guten Abend Bazzi,

      ich hatte das selbe "Problem" 2015 und habe die Steuererklärung in D in meiner letzten Gemeinde abgegeben.
      Ich habe auch heute noch ein deutsches Bankkonto (ein schweizerisches Natürlich auch) deshalb kann ich das nicht sagen.
      Habe die Steuererklärung auch über Elster gemacht und wenn mich nicht alles täuscht, fragen die nach IBAN und BIC, da
      sollte also ein ausländisches Konto kein Problem sein, weiss ich aber nicht genau. Ansonsten hat das alles super funktioniert,
      die Steuererklärung habe ich mir an meine schweizer Adresse schicken lassen.

      Hoffe ich konnte dir etwas helfen
      Grüsse Beate
    • Bei Quellensteuer brauchst du keine Steuererklärung abgeben solange dein Jahresverdienst nicht über 120000 CHF ist.
      Sinn macht eine Steuererklärung wenn du in einer Gemeinde mit niedrigeren Steuern als die Quellensteuer wohnst oder du
      in die Säule 3 eingezahlt hast. Am einfachsten in einem Steuerprogramm eine Erklärung ausfüllen und wenn du was zurück
      bekommst Erklärung abgeben.

      Unsere letzte deutsche Steuerbescheid wurde leider nicht in die Schweiz verschickt. Wir mussten in Deutschland einen
      Bevollmächtigten angeben an den unser Steuerbescheid geschickt wurde. Wir haben auch noch ein Konto in Deutschland.

      Gruss
      micha