Arbeitsbewilligung? (Und noch ein paar mehr Fragen)

  • Hallo,


    kann gut sein, dass ich mich gerade etwas dumm anstelle. :D


    Ich habe meinen Arbeitsvertrag vorliegen. Dort steht, dass dieser nur unter der Bedingung einer gültigen Arbeitsbewilligung gültig ist. Was ich nicht verstehe (Und auch noch nicht herausfinden konnte): Ist die Arbeitsbewilligung gleichbedeutend mit der Aufenthaltsbewilligung, oder handelt es sich um zwei separate Dokumente?


    Außerdem:
    Ich trete die Stelle Anfang des nächsten Jahres an und versuche natürlich, schnellstmöglich eine Wohnung zu bekommen. Was passiert aber, wenn das mit der Wohnung nicht so schnell klappt? Könnte ich mich dann trotzdem irgendwo temporär einmieten und trotzdem eine Aufenthaltsbewilligung beantragen? Oder muss man dafür eine "wirklich festen" Wohnsitz vorweisen können? Oder müsste dann der Arbeitsbeginn verschoben werden?


    Danke und Gruß
    Shagohod

  • Hi Shagohod,


    leider weiß ich nicht, welche Bewilligung bei Dir ansteht und ob Du EU/ EFTA-Bürger bist, aber bei der "B" und "L" gibt es tatsächlich zwei unterschiedliche: Mit und ohne Erwerbstätigkeit. Wenn Du aber direkt mit einem unterschriebenen Arbeitsvertrag die Aufenthaltsbewilligung beantragst, denke ich, dass das automatisch mit Arbeitsbewilligung ist (oder Du kannst es beim Antrag ankreuzen?!.... Ich erinnere mich leider nicht mehr). Es ist in beiden Fällen nur ein Dokument, nur das es dort einen Vermerk gibt, ob es Dir gestattet ist zu arbeiten oder nicht.


    Du brauchst eine ladungsfähige Anschrift. Leider weiß ich es nicht in der Schweiz, aber nach Deutschem Recht wäre auch ein Hotel möglich. Bedenke nur, dass wenn Du umziehst, Du einen neuen Ausländerausweis ausgestellt bekommen musst.
    Ich habe die ersten Monate z.B. in einer WG gelebt, was absolut kein Problem war.


    Viel Erfolg!

  • Hi,


    vielen Dank für die Antworten! Ja, ich bin EU-Bürger und es geht um die Aufenthaltsbewilligung B.


    Auf jeden Fall gut zu wissen, dass ich im schlimmsten Fall auch temporär irgendwo wohnen könnte. Hoffe aber natürlich, dass ich schnellstmöglich eine eigene Wohnung bekomme.


    Gruß
    Shagohod

  • MotU's Annahme kann ich so bestätigen, ein Hotel oder Pension wird auch akzeptiert. Als EU-Bürger benötigst du keine Arbeitsbewilligung, nur eine Aufenthaltsbewilligung.


    Schöne Grüsse
    Maik