Auswandern in die Schweiz mit Familie

  • Hallo,


    Ich bin neu hier und per Zufall auf diese tolle Seite gestoßen.
    Nun zu meinem Anliegen, wir würden gerne in die Schweiz auswandern aber davor wollten wir in der Nähe vom Bodensee Urlaub machen mit unserem kleinen Sohn.
    Wo kann ich am besten Urlaub mit Familie machen damit ich sehe wie es in der Schweiz so ist.
    Würden gerne dann ist schweizer-deutsch sprachige umgebung ziehen und uns es zuerst ansehen wollen.
    Natürlich ist das Auswandern kein Kinderspiel und wir werden auch nicht gleich und sofort auswandern aber wir haben es für die nächsten 2 Jahre vor es zu schaffen.
    Ich danke euch jetzt schon für eure antworten :smiling_face:

  • Hallo und Willkommen im Forum Lumpinchen


    Das klingt doch nach einer guten Vorbereitung. Find ich gut und bin gespannt wie gut es funktioniert. :thumbs_up:


    In der Nähe vom Bodensee ist jetzt schwer zu sagen. Zum Urlaub machen ist sicher St.Gallen und Graubünden schön, aber je nach Ort wird dort auch schnell mal rätoromanisch gesprochen und zum Auswandern ist das vielleicht für den Anfang nicht ideal und in solch einer Region bekommt ihr keinen realen Einblick in die Schweiz.


    Wenn ihr euch auf das Auswandern vorbereiten wollt, würde ich wahrscheinlich Region Wintherthur oder Frauenfeld empfehlen. Dann liegen auch Tagesausflüge nach Zürich, Schaffhausen und in die Zentralschweiz drin (Luzern ist übrigens sehr schön :grinning_face_with_smiling_eyes: ). Sind vielleicht nicht die typischen Urlaubsorte, aber für euren Zweck ganz praktisch und ihr könnt eher etwas vom Schweizerdeutschen zu hören bekommen. In den typischen Urlaubsregionen werden die allermeisten eh auf Schriftdeutsch bzw. Hochdeutsch umstellen.


    Schöne Grüsse
    Maik