Wohnen Schweiz, Arbeiten Deutschland, Zweitwohnsitz

  • Hallo,
    ich plane in die Schweiz zu ziehen, da mein Partner dort wohnt und arbeitet. Ich selbst arbeite aber weiterhin in Deutschland. Nun habe ich gehört, dass in dieser Konstellation evtl. Ein Zweitwohnsitz in Deutschland sinnvoll wäre, um Behördengänge zu erleichtern? Geht da überhaupt? Was gilt es zu beachten, wenn man so übersiedelt? Hat hier jemand Erfahrung?
    Danke schonmal.

  • guetä Morge Rayless
    Also wie hast Du das geplant?Wo wohnst Du jetzt (stadt,gemeinde) und wohin ziehst Du hin (gemeinde in der schweiz bzw kanton) und wo arbeitest Du?
    Das müssen wir ersteinmal verstehen um angemessen zu beraten.
    Beste Grüsse aus Rheinfelden

  • Welche Behördengänge sollen denn erleichtert werden und auf welche Weise sollte ein Wohnsitz in D das können?
    Wenn du in die Schweiz ziehst, aber in D Präsenzarbeit machst (Homeoffice wäre etwas anderes), dann zahlst du SV Beiträge und Steuern in D. Dafür brauchst du aber in D keinen Wohnsitz.