Hallo von der Mosel

  • Servus!


    Ich bin der Stefan und wohne mit meiner Familie in der nähe von Trier, der ältesten Stadt Deutschlands. Da wir immer wieder mit dem Gedanken spielen, unsere Zelte hier in der Region abzubrechen, habe ich mich bei euch angemeldet. Wir möchten in Richtung der Alpen :)


    Ich freue mich auf spannende Konversationen hier bei euch!


    MfG


    Stefan

  • Hallo Stefan, willkommen im Schweiz-Forum, fühl Dich wohl bei uns. :)


    Trier ist eine wirklich schöne Stadt und auch die Region ist sehr hübsch. Ich war mal auf Klassenfahrt dort und stand staunend in dieser riesigen Basilika. Deine Aussage:


    Trier, der ältesten Stadt Deutschlands.

    hat mich dann doch neugierig gemacht und ich habe folgende Seite dazu gefunden:


    Die 10 ältesten Städte Deutschlands – hättest du es gewusst? (meinestadt.de)

  • Amadeus, nimm den Link bitte raus, der ist Quatsch weil er munter Siedlung, Lager und Stadtgründungen durcheinander wirft. Die Stadt Trier wurde nicht 17v.Chr. sondern 16.v.Chr. "gegründet". Allerdings ist das nicht wie bei den anderen Städten eine "Siedlung" sondern bereits eine echte von den Römern anerkannte Stadt die daher auch nicht von "Treverern" regiert worden ist. Hingegen bestand zuvor an diesem Ort bereits eine Siedlung der Treverer. (ANTE ROMAM TREVERIS STETIT ANNIS MILLE TRECENTIS = dies bereits 1000 Jahre bevor Rom überhaupt gegründet worden ist.)


    Den Zusatz "Augusta" im Namen teilt sie sich übrigens mit Augst in der Schweiz (und 3 weiteren Städten)


    Und wie Du schon bemerkt hast ist mit der Porta Nigra "Pochta" in einem Atemzug die römische Palastaula "Basilika" zu nennen, in der verschiedene weströmischen Kaiser residierten. Trier war zu dieser Zeit die grösste Stadt nördlich der Alpen.


    Leute aus Trier bringen daher noch heute Hochkultur in alle Welt: Willkommen im Forum, Stefan. :nerd_face::smiling_face_with_sunglasses: