Amazon Alexa in der Schweiz ?

  • Moin Moin. Kurze Frage, da es Amazon nicht gibt in der Schweiz, habe ich irgendwo gelesen daß es hilfreich sein kann das deutsche Konto zu behalten und das man so Alexa nutzen kann . Hat da jemand Erfahrung ? Einige skills sollen funktionieren, wir hören gerne Musik darüber und nutzen den Wecker beim Kochen usw. Andere sagen man bräuchte einen broxy Server um das zu betreiben. Im Hotel habe ich versucht über Amazon Filme zu schauen, ging nicht .


    Google oder andere Assistenten kommen für mich nicht in Frage. Keine Hardware dafür .


    Vielen Dank ! :CH:

    Wenn du ratlos und genervt bist , trink einen Kaffee, danach bist du immer noch genervt und ratlos, hast aber einen Kaffee getrunken ! 😎

  • Account auf jeden Fall behalten, Amazon liefert auch in die Schweiz. Lieferkosten sind zwar höher und Lieferzeiten länger, aber es funktioniert. Prime Video funktioniert ebenfalls, die Auswahl der FIlme ist teilweise leicht unterschiedlich.

  • Account auf jeden Fall behalten, Amazon liefert auch in die Schweiz. Lieferkosten sind zwar höher und Lieferzeiten länger, aber es funktioniert. Prime Video funktioniert ebenfalls, die Auswahl der FIlme ist teilweise leicht unterschiedlich.

    Muss ich dann noch was besonderes beachten ? Hatte heuer , Sommer 21, probiert am Abend noch Filme zu schauen im Hotel über Prime und dort kam immer daß die in der Schweiz nicht verfügbar sind.


    Vielen Dank

    Wenn du ratlos und genervt bist , trink einen Kaffee, danach bist du immer noch genervt und ratlos, hast aber einen Kaffee getrunken ! 😎

  • Japp, behalten. Wir bestellen regelmässig dort und ab 39CHF ist auch hier meistens der Versand kostenlos. Es kann aber vorkommen, dass ab einem bestimmten Betrag noch Zollgebühren anfallen.


    Prime, Video, Musik nutze ich nicht, von daher kann ich da nicht weiterhelfen.

  • Ich habe keinen proxy oder vpn im Einsatz, wenn du das meinst. Es gibt bestimmt Unterschiede bei der Verfügbarkeit, aber ich kann prime video hier nutzen.

    Vielen Dank. Dann schau ich Mal. Bin in einer Woche wieder in der Schweiz und prüfe Mal das mit der Verfügbarkeit von Prime Video

    Wenn du ratlos und genervt bist , trink einen Kaffee, danach bist du immer noch genervt und ratlos, hast aber einen Kaffee getrunken ! 😎

  • Also ich bin auch in die CH umgezogen und habe meine "Echo-Sammlung" mitgenommen. Funktioniert für fast alles einwandfrei; inklusive diversen smarten Geräten und Amazon Music.


    Prime Video: läuft bei mir gar nicht - egal was ich bislang schauen wollte, kam die Meldung: Inhalt in Ihrer Region nicht verfügbar. Was mache ich falsch?

  • Wir nutzen Prime Video regelmäßig hier in der Schweiz. Zuvor in Deutschland hatten wir das normale Prime-Abo, da aber alle anderen von uns genutzten Sachen (insbesondere Versandvorteil) uns hier nichts mehr geholfen haben, haben wir das Prime gekündigt und auf reines Prime Video umgestellt (http://www.primevideo.com).


    Unabhängig ob im normalen Prime-Abo oder rein PrimeVideo funktioniert das in der Schweiz grundsätzlich schon und auch ohne weiteres (sowohl Tablet-App, Laptop, Fernseher). Die Auswahl ist aber deutlich schlechter als in Deutschland, da Amazon viele Filme und Serien nicht für alle Länder und in allen Sprachen lizenziert. Die Prime Originals sollten unproblematisch sein, bei allem anderen kann es vorkommen, dass es entweder gar nicht oder nicht in der gewünschten Sprache verfügbar ist. Gerade bei der Sprache scheint es absurd, manche Sachen sind nur noch auf Englisch verfügbar, obwohl in Deutschland sowohl Englisch als auch Deutsch verfügbar sind, bei anderen fehlt umgekehrt aber dann Englisch. Eine Strategie ist also kaum erkennbar, vermutlich liegt es einfach an den Lizenzverträgen.

  • Im Account habe ich sowohl eine deutsche als auch schweizer Adresse hinterlegt, sonst nichts geändert. Vielleicht ist es aber so, dass „normales“ Prime Video mittlerweile nicht mehr geht, sondern nur noch das über primevideo.com - das kann ich natürlich nicht mehr sagen.


    Einfach mal zur Überprüfung habe ich mal ein paar der Empfehlungen der App angesehen, ob die verfügbar sind. Folgende sind bei mir verfügbar: The Expanse, Mr. Robot, The Tick.

    Wenn die drei nicht verfügbar sind, scheint es wirklich irgendwelche Unterschiede zu geben. Im Zweifel den Amazon-Support mal anschreiben, die haben mir damals den Tipp mit primevideo.com gegeben, da ich aufgrund der geringeren Verfügbarkeit mein eigentlich auf ein Jahr abgeschlossenes Prime-Abo vorzeitig kündigen wollte.

  • Kann ich leider nicht sagen, bei meinem entsprechenden Gerät (AppleTV) funktionierte es ohne weitere Einstellung, nachdem ich mich mit meinem Amazon-Account bei primevideo.com angemeldet habe. Am AppleTV habe ich mich dann nur normal mit dem Account in der Prime Video App eingeloggt.

  • Habe vielleicht was neues rausgefunden. Beim Callcenter Amazon angerufen, der meinte, ich solle mich ein paar Tage vorher melden und der technische Support muss die Länderkennung umstellen, und schon sollte es klappen . Bin gespannt ob das so stimmt. Hört sich aber logisch an.


    Werde berichten 🇨🇭

    Wenn du ratlos und genervt bist , trink einen Kaffee, danach bist du immer noch genervt und ratlos, hast aber einen Kaffee getrunken ! 😎