Entfall der Doppelbesteuerung bei Rück

  • Hallo Ihr :smiling_face_with_smiling_eyes: ,

    Danke vorweg für eure Hilfe. Bin etwas überfordert mit den Steuerregelungen hier.


    Und zwar möchte ich als Grenzgänger 50% in der Schweiz arbeiten und den Rest der Zeit in Deutschland leben und nicht arbeiten.

    Da mein Wohnsitz 350 km von der Schweiz entfernt ist, kommt bei mir die Frage auf ob die Regelung für die Rückkehrer (,,Als unzumutbare Rückkehr gilt, wenn die Wegstrecke mindestens 110 km beträgt oder wenn für die Hin- und Rückstrecke benötigte Zeit mehr als 3 Stunden beträgt. Dabei darf die Wegstrecke nicht unter 90 km liegen oder die benötigte Zeit für die Hin- und Rückstrecke nicht weniger als 2 Stunden betragen.'') zutrifft und somit die Lohnsteuer in Deutschland für mich entfällt und ich nur die Quellensteuern zahle? Oder aufgrund von der 60 -Tage-Rückkehr-Regelung es in das Doppelsteuerabkommen fällt?

    Oder sind das in dem Fall unterschiedliche Dinge ?

    Ich danke euch vielmals und noch einen schönen Abend :)))