Leasingfahrzeug zeitweise in der Schweiz fahren

  • Hallo,

    Ziehe zum 1.11 in die Schweiz. Ich habe mir im September 2021 ein Elektroauto in Deutschland geleast und entsprechend die BAFA Prämie in Anspruch genommen.

    Gibt es eine Möglichkeit, dass ich das Auto noch bis Oktober 2023 in der Schweiz fahre? Dann müsste ich die BAFA nicht zurückzahlen.

    Falls das nicht geht, besteht die Möglichkeit das Auto 1-2 Monate in der Schweiz zu fahren bis man ein entsprechendes neues Auto gefunden hat?

    Falls ich ein Schweizer Auto kaufen muss, kann man das als frisch zugezogener finanzieren? Gehalt ist 11.250 CHF pro Monat (+13 Gehalt und Bonus).

    Sorry für die vielen Fragen.

    Danke für die Antworten.

    Grüsse

  • A) Kläre das erstmal mit dem Leasinghändler ab (bei mir erlaubt es Mercedes, wobei das Auto über meinen Vater geleast ist und meinten mit dem Zoll sollt das ja kein Problem sein)


    B) Abklärung mit der Versicherung oder Risiko (ich gehe das Risiko ein, da ich eh kaum noch das Auto verwenden werde)


    C) Beim weiteren Vorgang bin ich grad auch etwas überfragt, weil hier im Forum oder anderweitig Punkt A) ja von vorneherein ausgeschlossen wird, wobei ich stand jetzt davon ausgehe, dass du den Leasingvertrag dem Zoll beim Anmelden zeigen müsstest (Hier wären noch Experteninfos nicht schlecht)


    Sofern das klappt würde ich an deiner Stelle die kompletten 12 Monate ausnutzen.