Eure Meinung zum Gehalt und Leben in Solothurn

  • Hallo an Alle!


    Ich bin Anfang 30, habe mein Studium (Bachelor und Master) in Deutschland abgeschlossen und nach längerer Zeit Arbeit gefunden, jedoch in einem neuen Land (in der Schweiz) und einem mir noch unbekanntem Kanton. Derzeit lebe ich im Kanton Wallis mit meinem Freund.
    Es fällt mir schwer zu beurteilen, wie viel ich für das Leben brauche. Ich wäre alleine in Solothurn (kleinerem Ort nebendran), will 1-2Zimmer-Wohnung. Netto würde ich als"projektmanagerin" und Einstiegsposition um die 5.300chf auf die Hand bekommen. Würdet ihr sagen es ist ok oder gut? Mir ist es wichtig ein wenig auch zur Seite zu legen können und nicht knapp über die Runden zu kommen, da ich leider schon einge Zeit arbeitslos bin und vielen Dingen nachkommen muss. Ich freue mich über eure ehrliche Meinung dazu und danke schon mal im Voraus!

  • Hallo Valli


    Sowas zu beantworten ist immer subjektiv. Meiner Meinung nach solltest du mit diesem Gehalt in Solothurn, mit einer 1-2 Zimmerwohnung, allein sehr gut über die Runden kommen.


    Wenn du es ganz genau wissen willst, kann ich dir den About Swiss Budgetplaner empfehlen.


    Schöne Grüsse
    Maik