Erstmal vorstellen und dann mit den Fragen Nerven :)

  • Guten Tag alle zusammen.
    Erstmal möchte ich ein ganz großes Lob an die Ersteller und Betreiber dieser Seite liefern. Ich habe noch nichts vergleichbares Gefunden, wo man soviel Informationen (Vor allem wichtige an die man vllt selber nicht denkt) so kurz und knapp Formuliert findet und trotzdem jedemenge Inhalt mitnimmt. Ebenfalls ist mir beim stöbern aufgefallen das hier sehr herzlich miteinander umgegangen wird, egal ob Jungspund oder Alter Hase.
    Nun gut kommen wir zu meiner Person.
    Ich bin 24 Jahre jung, habe eine abgeschlossene Berufsausbildung und möchte in den nächsten 1-2 Jahren in die Schweiz auswandern.
    Ich habe in Deutschland ein Schweizer Pärchen kennengelernt mit welchem ich mich auf Anhieb angefreundet habe und wir uns super verstanden haben. Nachdem ich zwei mal zu Besuch in der Schweiz gewesen bin und dieses wunderschöne Land kennenlernen durfte, war mir klar das ich definitiv auswandern möchte. Nicht nur das Land auch die Menschen, die Art und weise und das Miteinander dort gefällt mir einfach sehr gut und ist mit Deutschland einfach nicht zu vergleichen.
    Ich durfte viele Schweizer kennenlernen in der Zeit die ich dort war und bin beeindruckt davon das jeder mich herzlichst empfangen hat und ich überall aufegnommen worden bin als wäre ich ein alteingesessener Schweizer. Natürlich gibt es in der Schweiz auch andere Menschen die vllt nicht so sind wie die die ich kennenlernen durfte. Aber mich reizen auch die Herausforderung und die Erfahrungen die ich sammeln kann. :smiling_face:
    In diesem Sinne ein hallo an alle :smiling_face:

  • Hallo Dorfkind!


    Wo ist denn nun die nervende Frage? :face_with_tongue:


    Ich wohne, arbeite, lebe jetzt seit 3 Monaten in der Schweiz und bin immer wieder neu begeistert von Landschaft und Kultur. Ganz besonders mag ich, wie du auch schreibst, das Miteinander der Menschen.


    Löblich, dass du dir für deine Auswanderung einen so großen Zeitrahmen setzt. Dann hast du auch ausreichend Zeit dich gründlich vorzubereiten.


    In diesem Sinne, eine gute Zeit in unserem Forum

  • Die Fragen kommen noch keine Sorge:b
    Einige sind ja schon da aber ich Versuch mir erstmal selber schlau zu machen bevor ich irgendwen nerve:D


    Nunja die Zeitspanne hab ich mal realistisch angesetzt. Wenn ich in die Schweiz gehe möchte ich natürlich auch nen Job dort finden der mir gefällt und wo es weiterbildungsmöglichkeiten gibt und sowas. Der kommt aber ja nicht von jetzt auf gleich. Und da ich hier in Deutschland ne Unbefristete Festanstellung habe, habe ich alle Zeit der Welt um alles gut durchzuplanen und muss nichts überstürzen.


    Als was arbeitest du in der Schweiz wenn ich fragen darf und wo lebst du?:)

  • Ich arbeite als Programmierer und wohne zur Zeit noch im Kanton Bern. Hier wohne ich in einer möblierten Wohnung und da meine Probezeit jetzt rum ist, suche ich eine neue Wohnung.
    Bei mir waren die Voraussetzungen ähnlich. Hatte eine unbefristete Stelle und habe dann in aller Ruhe was gutes in der Schweiz suchen können.

  • @S.Oliver
    Auch von mir Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Probezeit. :thumbs_up:



    @Dorfkind_90Willkommen im Forum. Vielen Dank für dein Lob. Den Umgang im Forum schätze ich ebenfalls sehr und bin sehr froh darum.
    Deine Einstellung zur Auswanderung wird die Chancen für eine erfolgreiche Auswanderung enorm steigern. Planung, Geduld, Mut und Toleranz sind dabei gute Voraussetzungen.


    Schöne Grüsse
    Maik