Beiträge von vaspmur

    Da ich glaube das dies auch andere User des Forums interessieren kann, hier ein auschnitt von der Antwort die ich beim Zoll bekommen habe.



    Die Wohnbestätigung Ihres Onkels reicht als Mietvertrag aus. Im Grundsatz
    geht es darum, dass Sie Ihren Wohnsitzwechsel vom Ausland in
    die Schweiz belegen können.


    Folgende Unterlagen können ebenfalls hilfreich sein: Anmeldung in der Schweiz,
    Abmeldung im Ausland, Versicherungen, Kündigung der alten
    Wohnung usw.


    Wenn im Zeitpunkt der Einfuhr aus unserer Sicht Zweifel bestehen, dass Sie
    Ihren Wohnsitz in die Schweiz verlegen, dann räumen wir Ihnen
    eine Frist von 6 Monate ein, um die von uns geforderten Unterlagen
    nachzureichen.



    Gruss an alle. Wir sehen uns in der Schweiz!! :D

    Hallo!


    Ich bin neu hier. Sehr interessante und nützliche Seite.


    Also wie gesagt, siedle ich vom sonnigen Spanien ind die Schweiz. Habe schon viel gelesen aber trozdem habe ich eine Frage.
    Ich habe schon eine Stelle, aber noch keinen Vertrag. Den werde ich nächste Woche unterschreiben. Ich werde vorübergehend mei meinem Onkel wohnen, bis ich meine eigene Wohnung habe. So habe ich keinen Mietvertrag den ich am Zoll bei de Anreise zeigen kann. Ich will aber schon ein paar Sachen mitnehmen für meine zukünftige Wohnung: Mein Auto (ist ja klar), ein Bett, etwas Geschirr, mein Fahrad...


    Ich weis nicht was ich machen soll. Fahre ich einfach wie immer als Tourist durch den Zoll? Kann ich mich ohne Vertrag und Wohnung schon als Zuwanderer anmelden?


    Im Sommer würde dann die Familie nachkommen. Da währen noch ein paar Sache mehr zu bringen. Eventuell werde ich einen Transporter mieten.


    Also wie habt ihr dass gemacht? Deutschland ist ja viel näher, da kann man schon mal hin und her, aber bei mir sind es 1700km.


    Ich freue mich auf jede Antwort. Dankeeee!!! :P