Beiträge von PatrickDE

    Hah! Ja das habe ich vermutet (:.
    Das ist doch fein, dass es scheinbar noch einen sinnvollen Grenzübergang gibt :P


    Ich werde entweder Rheinfelden oder Waldshut-Tiengen nehmen und dann berichten.


    Vielen lieben Dank und beste Grüße

    Richtig, Postfinance.
    Im Kanton Bern.
    Ich zumindest hatte keine Probleme, jedoch glaube ich kommt das immer ein wenig darauf an.
    Ich hatte auch vorher angerufen und mir einen "Fall" anlegen lassen, welcher erläutert das mein B "Schein" noch in der Mache ist. Ich jedoch super gerne zur Postfinance möchte :P


    Beste Grüße

    Hi, danke euch für die vielen Antworten.
    Ich mache einen Teilumzug, sodass ich erst mit PKW fahre + Umzugsgut (PKW ist selbst auch Umzugsgut).


    Muss ich mich dann nicht bei den LKWS einordnen?


    Es geht nach Bern. Jedoch fahre ich auch gerne über Zürich, Alles kein Problem :D

    Moin liebes Forum,


    ich tue mich gerade etwas schwer einen Grenzübergang zu finden, bei dem ich nicht 30 KM mit den LKW's im Stau stehe :P


    Basel.. Ne... Konstanz.. Ne...


    Momentan denke ich an Rheinfelden. Hat wer eine gute Idee oder Erfahrungen gemacht?


    Beste Grüße

    Hallo liebes Forum,


    Wohnungssuche ist nun fast abgeschlossen und ich frage mich wie ich mich bei erfolgreichem Mietvertrag Anmelden muss.
    Meine Vermutung(sonst war die sem.admin immer hilfreich, bei diesem Thema wird es jedoch schwer):


    1. Wohngemeinde (Kein Ausländerausweis vorhanden)
    2. Migrationsamt (Hier Bewilligung beantragen?)


    Womöglich ist es aber auch ganz anderes geregelt. Habt ihr einen Tipp für mich?


    Beste Grüße

    Hi Patrick,


    ein pendant zur Ing hatte auch ich gesucht, aber nicht gefunden. Anfänglich war ich bei der PostFinance auf anraten meines Chefs "Da hat halt irgendwie jeder ein Konto". Mit deren Karte kannst Du auch oft online bezahlen, obwohl es keine Kreditkarte ist. Außerdem kannst Du auch mit der bei jeder Postfiliale, Spar und ich weiß nicht wo Geld an der Kasse erhalten. Problematisch ist nur, dass sie nicht ausserhalb der Schweiz nutzbar ist, wenn Du also auch international viel unterwegs bist...


    Als meine Familie nachkam, sind wir zu der UBS. Im Rahmen eines Paketes erhält man dort Maestro-Karten, Kredit-Karten (VISA und Mastercard für jeden), sowie unbegrenzte Spar-Konti und Giro-Konti (zumindest in unserem Paket). Das alles zusammengerechnet, mit papierloser Kontoführung und etwas erspartem auf dem Konto, war als Angebot unschlagbar (15CHF pro Monat). Mit der Maestrokarte kannst Du gebührenfrei an jedem Bonkomaten der Schweiz gebührenfrei Geld abheben, was für Dich evtl. am interessantesten ist. Der Service war bislang traumhaft und ohne Beanstandungen!

    Hi, vielen Dank für die Antwort. Was ist bei der UBS mit Onlinebanking per APP?
    Ich glaube ich bin durch die DIBA verwöhnt :P


    Cler fand ich noch interessant, wenn man dann aber doch mal Bargeld benötigt wirds recht teuer..


    Was für ein Paket hast du bei der UBS gewählt?


    Danke euch!

    Brauchst du denn so eine Flatrate mit "allem und scharf"? Ich finde die meisten Abos in der Schweiz recht überteuert. Finger weg auch von Salt, absolut inkompetenter Laden.
    Ansonsten schau dir mal wingo an, das ist glaube ich ein Swisscom-Ableger und hat recht günstige Abos.


    Gerade wenn du eigentlich nur Datenvolumen brauchst, lohnt sich ein Abo vermutlich nicht.

    Hi lieberjott,


    das ist ja sehr geil!
    Wenn ich mir das 3GB (mehr hab ich bei O2 jetzt auch nicht) anschaue ist das mit 35CHF sogar noch besser als das ALL-IN, weil das brauche ich eigentlich wirklich nicht.


    vielen lieben Dank (:

    Moin liebes Forum,


    ich plane erst einmal mit einem Prepaid Vertrag in der Schweiz zu beginnen, da ich das Vertragsangebot der Swisscom und Sunrise, etc. nicht unbedingt "sexy" finde.


    Sunrise bietet ab 120CHF für drei Monate ALL-IN.


    Macht das aus eurer Sicht Sinn? Eure Empfehlungen?


    Beste Grüße

    Hallo liebes Forum,


    ist der Strom ?pauschal? in den NBK bei Mietwohnung enthalten oder kommt das ganz darauf was der Vermieter tut?
    Bei Comparis, homegate, etc. geht das nicht immer ganz, eigentlich gar nicht, hervor?


    Beste Grüße

    Moin liebes Forum,


    Ich hab mich bereits etwas umgeschaut, was Banken in der Schweiz angeht, jedoch muss ich gestehen, dass des Angebot relativ überwältigend ist.


    Hat wer von euch eine Empfehlung? Womöglich etwas sinnvolles wie die ING-Diba in DE?


    Ich zahle nicht so gern für ein Konto, da die Banken mit meinem Leihgeld schon genug Dinge tun.
    Fialen sind mir egal, da ich eh nur unterwegs bin und Online die erste Wahl ist.


    Ideen? (:


    Beste Grüße und vielen Dank

    Hi liebes Forum,


    wie würdet/oder habt ihr eine Wohnung in euren Kantonen gefunden?
    Ich würde wie folgt ran gehen:


    Wohnungen ( 3 -4 ) bei comparis, immoscout, newhome, homegate und den 1000 Suchabos finden.
    In die Schweiz fahren und die Wohnungen anschauen, gleichzeitig die Anmeldungen und Dokumente immer dabei haben um den Mietvertrag direkt festzuziehen.
    Womöglich direkt zur Migrationsbehörde Aufenthaltsbewilligung beantragen.


    Hört sich das sinnvoll an?


    Habt ihr eine gute Idee wo man in Bern/Kanton gut ein zwei Tage unterkommen kann während der Wohnungssuche? Oder eben doch Airbnb?


    Freue mich auf euer Feedback.


    Beste Grüße

    Hallo liebes Forum,


    Ich habe heute mit der freundlichen Lady aus der Migrationsbehörde im Kanton Bern gesprochen, welche mir mitteilte, dass ich für die Aufenthaltsbewilligung ja einen Arbeitsvertrag (check -- gibt es) und einen Mietvertrag ( O_O ) benötigen würde..
    Hmn, den Mietvertrag bekomme ich allerdings nur mit Aufenthaltsbew. und Arbeitsvertrag.


    Habe ich irgendwie etwas übersehen, wie man das sinnvoll machen kann?
    Ich würde:


    1. Arbeitsvertrag zeichnen
    2. Wohnungen in Bern suchen und Mietvertrag zeichnen
    3. Damit zur Migrationsbehörde gehen und einfach die Anforderungen für den Mietvertrag ignorieren?
    4. Hoffen das alles funktioniert?


    Hat Wer einen Rat für mich?


    Beste Grüße