Beiträge von PatrickDE

    Hallo liebes Forum,


    ich und meine kleine Familie planen momentan, aufgrund von beruflichen Veränderungen, in die Schweiz zu ziehen.
    Um genau zu sein nach Bern oder Region...


    Momentan denke ich eigentlich darüber nach, die Ganze Aktion wirklich anzugehen.


    Ansich bin ich in Berlin nicht traurig, auch wenn die Situation immer schlimmer wird, gerade was die Wohnungssituation und die Sozialsituation für Kinder angeht.
    -- Und genau hier befindet sich der Grund doch auszuwandern, wenn man sich die Zukunft seiner Kinder anschaut, spricht eigentlich nichts dagegen.


    Sodass wir momentan planen gegen April in Bern anzukommen. Ich habe allerdings noch eine ganze Menge Fragen, z. B. wie die Wohnung im ersten Monat zahlen, Dokumente und Umzug, sodass ich euch sicherlich das eine oder andere Mal belasten werden :)


    Wünsche euch ein wunderbares neues Jahr 2019.


    Liebe Grüße

    Zitat von Kat_hrin

    hat jedoch ein Elternteil ein Inländisches Arbeitsverhältnis und einen Wohnsitz in EU/EWR oder der Schweiz, kommt das EU Recht zum tragen.


    Hi Kat_hrin das heißt im Umkehrschluss, wenn meine Frau bereits in Mutterschaft ist und beide Elternteile in die Schweiz ziehen, sie jedoch noch keine Arbeit aufnimmt, weil sie ja "theoretisch in Mutterschaft ist".


    Gibt es von von beiden Seiten kein Elterngeld, richtig?