Beiträge von efka

    Hallo Efka,


    Ja das kann dauern, Sie kriegen erstmal einen Brief/Formular von der Rentenversicherung Baden Württemberg Karlsruhe (wenn Sie aus BRD sind), dann müssen Sie den Formular ausfühlen und unterschreiben, in dem Formular bestätigen Sie dass Sie nicht in einer sozialpflichtigen Verhältnis befinden. Erst dann antwortet die Rentenversicherung die Sicherheitsfonds BVG in Bern und erst dann bekommen Sie auch eine Antwort von Sicherheitsfonds BVG Bern.


    Viele Grüße
    Ibo

    Hallo Ibo,
    vielen Dank für die schnelle, hilfreiche Antwort :)


    Herzlichst,
    Efka

    Hallo Zusammen,


    Ich möchte nur eine Info bzw. eine Hinweise dazu geben: Wenn man die Schweiz verlässt darf man in den ersten drei Monaten nicht in einer sozialpflichtigen Verhältnis befinden (Zum Beispiel nicht in einer Festanstellung, nicht als arbeitslose angemeldet usw...), sonst darf man das Geld nicht auszahlen.


    Viele GrüßeIbo

    Hallo mitenand,
    oben genannten Antrag habe ich vor einer gefühlten Ewigkeit bei der Sicherheitsfonds BVG, Bern gestellt. Auf Nachfrage hat mir die Dt. Rentenvers. Bund, Stralsund auch mitgeteilt, dass mein Antrag an sie weitergeleitet wurde: Weiß zufälligerweise jemand, wann man nun mit dem Bestätigungsschreiben der Sicherheitsfonds BVG rechnen kann bzw. wie man der Antragsbearbeitung auf die Sprünge helfen kann?


    Herzlichst,
    Efka