Beiträge von Rebecca

    Hallo zusammen,


    ich bereite gerade meinen Umzug in die Schweiz im Februar vor.

    Alle Dokumente und Formulare für das Übersiedlungsgut etc. habe ich und auch soweit verstanden. Ich werde über den Zoll in Basel einreisen.

    Jetzt habe ich aber widersprüchliches bezüglich des deutschen Zolls (Ausfuhr) gelesen. Muss ich einfach nur meine Auflistung der Möbel/Kartons abstempeln lassen oder ein Ausfuhrbegleitdokument (ABD) ausfüllen?

    Kann mir jemand von seinem Umzug vor kurzer Zeit erzählen? Ich bin gerade etwas verwirrt und verunsichert...


    Viele Grüße

    Rebecca

    Hallo ihr Lieben!


    Erst einmal ein grosses Dankeschön an alle, die dieses Forum mit ihrem Wissen und Erfahrungen bereichern! Durch dieses Forum konnte ich schon vieles erfahren! 😊


    Zu meinem Thema:


    Ich, w26 möchte im kommenden april, wenn denn dann alles klappt zu meinem Freund in die Schweiz, Nähe Zürich ziehen. Grundsätzlich habe ich das Gefühl, alles händeln zu können. Sei es der Umzug oder alle weiteren organisatorischen Dinge (ummelden, Auto, Zoll etc.) Das Einzige, was mir momentan Kopfschmerzen bereitet ist tatsächlich die Jobsuche. Ich bin gelernte Verwaltungsfachangestellte in der Kommunalverwaltung mit guten sieben Jahren Berufserfahrung in verschiedenen Bereichen der Verwaltung (z.b. Tiefbau, Personalsachbearbeitung). Durch meine Recherchen habe ich bereits herausgefunden, dass es in der Schweiz auch einen öffentlichen Dienst und auch sog. Gemeindeverwaltungen gibt. Diese sind aber oft extrem klein... gibt es noch andere Bereiche, in denen ich mich bewerben könnte und wie wäre dort die Berufsbezeichnung? Grundsätzlich bin ich auch bereit, in anderen Bereichen mit Büroarbeit tätig zu werden, mich schrecken jedoch die geforderten Ausbildungen oder Qualifikationen ab. Oder sollte ich einfach auf gut Glück überall Bewerbungen hin schicken?

    Zudem hab ich eine extrem blöde Kündigungsfrist. Ich müsste tatsächlich zum 31.12.21 kündigen, um in der Schweiz zum 01.04. 22 anfangen zu können. Bisher habe ich fast keine Stellen gefunden, die jetzt schon für dieses Datum suchen. 😩 Weiter hatte ich überlegt, auch Initiativbewerbungen zu versenden, ist das in der Schweiz Gang und gebe?


    Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen oder eigene Erfahrungen mitteilen.


    Vielen Dank schon einmal und allen noch einen schönen Tag!!🤗