Beiträge von Amelie Erdbeer

    Ich gehe davon aus... Das du von Deutschland in die Schweiz ausgewandert bist... Und somit nicht nur einen vorübergehenden Auslandsaufenthalt von max. 1 Jahr hast. Somit hast du keinen Versicherungsschutz mehr über deine deutsche Rechtsschutz Versicherung. Mit Glück rechnet dir die neue Schweizer Versicherung, solltest du hier die gleiche Deckung wie in Deutschland haben, die Vorversicherung an und somit würde die Wartefrist i.d.R. 3 Monate wegfallen und du hättest lückenlosen Versicherungsschutz!

    Hey Maik... du kennst dich mega aus... da möchte ich dich auch gern was fragen... Bin nun seit über einem halben Jahr in der Schweiz (B Bewilligung) bei der Anmeldung wollte nie jemand eine Abmeldung aus Deutschland... Also hab ich mich nicht abgemeldet... Was für Probleme könnte dies geben? Könnte es sein das ich nun in Deutschland Steuern nachzahlen muss... Irgendwann? Würde mich nur ungern abmelden... Da ich gerne meine Lebensversicherungen gerne weiterlaufen lassen mag und nach GWG müssen die Beiträge ja von einem deutschen Konto kommen - und ein deutsches Konto geht nur mit einem deutschen Wohnsitz, richtig?
    Aber Frage eins wäre mir fast wichtiger... Könnte ich in Ärger bekommen weil ich nicht abgemeldet bin?
    Danke dir!!!
    LG, Amelie