Spaghetti Ascona

Rezept bewerten
(0 Bewertungen)

Zutaten für 4 Personen

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

100g Champignons

300g Hähnchenfleisch

100g Rohschinken

2 Esslöffel Olivenöl

1 Dose gehackte Tomaten

500g Spaghetti

1 Bund Petersilie

100g geriebener Parmesankäse

Gewürze: Salz, Pfeffer und Oregano

 

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken
  • Champignons in Scheiben schneiden
  • Hähnchenfleisch in 1-2cm dicke Streifen schneiden
  • Rohschinken in Streifen schneiden
  • Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen
  • Das geschnetzelte Hähnchenfleisch 4min anbraten und danach das Fleisch aus der Pfanne nehmen
  • Zwiebel und Knoblauch im Olivenöl andünsten
  • Champignons und gehackte Tomaten dazugeben
  • mit Oregano, Salz und Pfeffer würzen
  • Hähnchenfleisch und Rohschinken dazugeben und 10min bei kleiner Hitze und gelegentlichem Umrühren köcheln lassen
  • In der Zwischenzeit Wasser in einem grossen Topf aufkochen und salzen
  • Spaghetti hineingeben "al dente" kochen, abtropfen und mit etwas Olivenöl vermischen
  • Spaghetti auf Tellern anrichten und Sauce darüber geben
  • Petersilie fein hacken und über die Sauce streuen
  • Parmesan in einen separatem Schälchen dazustellen

Zusatzinformationen

  • Kategorie: Hauptgang
  • Region: Tessin
  • Vorbereitungszeit (Min.): 15
  • Kochzeit (Min.): 20
  • Gesamtzeit (Min.): 35
  • Kalorien pro 100g: 121
  • Vegetarisch: Nein