Sustenpass
Passtouren Schweiz - Sustenpass

Fahrspass auf Schweizer Pässen: Sustenpass

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Über den Sommer bietet der gut ausgebaute Sustenpass jede Menge Fahrspass und tolle Aussichten. Der Pass verbindet die Kantone Uri und Bern und ist bei Motorad-, Sportwagen- und Fahrradfahrern(-innen) gleichermassen beliebt. Der Sustenpass ist einer von mehreren schweren Alpenpässen, die beim Radmarathon Alpenbrevet befahren werden. Die Strecke startet kurz nach Göschenen in Wassen und endet in Innertkirchen. Diese 45 Kilometer lange Strecke ist in der Regel nur von Juni bis Oktober befahrbar.

Weiter lesenFahrspass auf Schweizer Pässen: Sustenpass
Mietzinssenkung - Miete sparen

Mietzinssenkung – Auch als Mieter vom fallenden Hypothekarzins profitieren

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Wer schon etwas länger in der Schweiz in einer Mietwohnung wohnt sollte unbedingt einen Blick in seinen Mietvertrag werfen. In diesem findet sich der zu Grunde gelegte Referenzzinssatz. Der aktuellen Referenzzinssatz wird auf der Webseite des Bundesamtes für Wohnungswesen veröffentlicht. Sollte der im Mietvertrag angegebene Zinssatz höher sein, kann ein Senkungsbegehren sinnvoll sein. Die meisten Vermieter vermindern den Mietzins leider nicht von sich aus. Das ist zwar nachvollziehbar, aber sehr schade für den Mieter. Da hilft leider nur selbst aktiv zu werden. Vorher sollte aber unbedingt geprüft werden ob ein Senkungsbegehrten überhaupt zum Vorteil ist.

Weiter lesenMietzinssenkung – Auch als Mieter vom fallenden Hypothekarzins profitieren
About Swiss im Interview auf BlogExpat.com
About Swiss im Interview auf BlogExpat.com

About Swiss im Interview

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auf dem internationalen Blogportal BlogExpat.com ist ein Interview mit mir erschienen. In diesem beantworte ich ein paar persönliche Fragen, erzähle darüber was mir an der Schweiz gefällt, was mir nicht gefällt und was ein Mythos über die Schweiz ist. Wer immer schon etwas mehr über mich und meine Meinung zur Schweiz wissen wollte, wird bei diesem Interview fündig. Viel Freude beim Lesen.

Gute News vom Schweizer Arbeitsmarkt

Gute News vom Schweizer Arbeitsmarkt

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach der knappen Annahme (50.3% Zustimmung) der SVP-Volksinitiative „gegen Masseneinwanderung“ im Februar 2014, suchte der Bundesrat lange nach einer europatauglichen Lösung. Der Nationalrat entschied sich schlussendlich für einen Kompromissvorschlag, auch bekannt unter dem Schlagwort „Inländervorrang light“. Mit dem Verfassungsartikel „Steuerung der Zuwanderung“ wurde, gegen den Willen der SVP, die Masseneinwanderungsinitiative umgesetzt. Mit der Einführung des Verfassungsartikels zur Steuerung der Zuwanderung zum 1. Juli 2018 wurde in der Schweiz die Stellenmeldepflicht für Berufsarten mit einer Arbeitslosenquote von mindestens 8% eingeführt. Fast ein Jahr später möchte ich die Gelegenheit nutzen den Erfolg der Massnahme zu prüfen. Das Ergebnis hat mich dann doch überrascht. Im Anschluss führe ich euch Berufe auf, die von der Meldepflicht betroffen sind und bei denen es Bewerbungen aus dem Ausland schwerer haben. Ich präsentiere euch aber auch Berufsgruppen welche eine besonders niedrige Arbeitslosenquote vorweisen und nach Fachkräften aus dem Ausland verlangen.

Weiter lesenGute News vom Schweizer Arbeitsmarkt