Beiträge von Lissy

    Hi Stuffel,


    ich selbst bin vor 7 Jahren mit meinem Freund jetzt Mann in die Schweiz ausgewandert und wir bereuen es kein bisschen :D . Zu deinem Persönlichen Fall, kann ich dir leider keine Konkreten Tipps geben. Wenn du wirklich in die Schweiz auswandern möchtest, würde ich dir empfehlen (falls noch nicht gemacht) hier mal Urlaub zu machen um Land und Leute etwas aus der Nähe zu betrachten um dir ein Bild zu machen ob du dir wirklich vorstellen kannst hier zu leben. Dann würde ich Stellen im Schweizer Arbeitsmarkt suchen (Jobs.ch) die auf dein Profil passen und dich einfach mal bewerben. Gerne nutzen Firmen Jobvermittler. Dies ist wirklich eine Vermittlung keine Zeitarbeitsfirma, obwohl es das auch gibt (Kelly Service z.B.). Nach erfolgreicher Vermittlung arbeitest du direkt bei der Firma.


    Zu den Leuten ist zu sagen: Du musst nicht unbedingt Schweizer deutsch sprechen aber lasse die Schweizer schweizerdeutsch sprechen. Die meisten können zwar Hochdeutsch ist aber ziemlich anstrengend für sie. Sie sind einem sehr dankbar wenn sie Freischütze reden können. Es kommt gut an wenn du dich bemühst die Sprache zu verstehen.


    Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter. Falls du auf Instagram bist folge mir dort gern @immovingtoswitzerland Ich zeige dort den Alltag in der Schweiz und bin gerne bereit meine Erfahrungen zu teilen.


    Viele Grüsse
    und alles Gute

    Wir hatten unser Auto auf ein Familienmitglied in Deutschland umgemeldet, sodass es kein Problem war unser Fahrzeug 1 Jahr ohne Ummeldung in der Schweiz zu fahren. Wenn du einen neugierigen Nachbarn hast, der nichts besseres zu tun hat, kann es sein das er merkst das dein Auto länger nicht umgemeldet ist und das meldet. Ist uns zwar nicht passiert aber Bekannten von uns.


    Ich persönlich würde nicht empfehlen dein auto in der Schweiz umzumelden, da du das Fahrzeug importieren musst, was ziemlich aufwändig ist. Zumindest nach meiner Erfahrung. Wir haben unser Auto in Deutschland verkauft und in der Schweiz ein neues gebrauchtest gekauft. Das ist unkompliziert und die Anmeldung übernimmt meist der Autohändler.


    Viele Grüsse

    Ich bin kein Anwalt, aber eine Rechtsschutzversicherung kann hier sicherlich behilflich sein, oder zumindest in die richtige Richtung lenken.


    ich hoffe das hilft.


    Gruss
    Lissy

    Hi there,


    My name is Lissy and I have been living in Switzerland for 7 years now and have not regreted my desicion to move here. I have quite a range of experiance on working and living in Switzerland (moving, having kids, buying real estate, working etc.) . So if you would like to get some insight on day to day life from someone who moved to Switzerland from Germany, please let me know, I am happy to share. You can also follow me on Instagram @immovingtoswitzerland


    Cheers
    Lissy




    Hi zusammen,
    Mein name ist Lissy und ich bin vor 7 Jahren in die Schweiz aus Deutschland gezogen und habe meine Entscheidung seither nie bereut. Ich habe in dieser Zeit einige Erfahrungen gemacht (Umzug, Schwangerschaft, Hauskauf, Hauserkauf, Arbeiten etc.) Falls du gerne meine Erfahrungswerte wissen möchtest, teile ich gern hier meine Erfahrungen. Oder du folgst mir auf Instagram @immovingtoswitzerland


    Viele Grüsse
    Lissy