Beiträge von Katy

    Entschuldige Jan, wenn ich blöd frage, aber ich verstehe Deine Antwort nicht so genau?
    Muss ich mich jetzt beim Zoll melden oder kömmen sie noch auf mich zu?
    Ich dachte, dass der Postbote evtl. einkassiert.

    Liebe Carlina


    es tut mir leid, was Dir da passiert ist.
    Ich habe auch Kommunikation/Marketing studiert und habe auch Glück gehabt, diese Branche ist generell schwierig.
    Hast Du es bereits in Zürich versucht? Da spielt sich hauptsächlich die Schweizer Medienlandschaft ab. Weiterhin viel Glück.
    Ich bin jetzt seit 2 Monaten wieder zurück in Deutschland (ich habe geheiratet).


    VG
    Katy

    Genau deaktiviert bedeutet, das Konto existiert nicht mehr.
    Die Post Finance hat sich gemeldet und geschrieben, dass ich das Schreiben als gegenstandslos betrachten soll.

    A- und B-Post beziehen sich auf Briefpost. klugscheissmodusaus. :P
    Ihr meint wahrscheinlich PostPac International Priority. Und das ist schweineteuer. Da muss der Inhalt wirklich wichtig sein. Dauert zur Zeit wohl auch länger, wie ihr schon richtig angemerkt habt.

    Oh nein, wie teuer ist sowas?
    Heute hat es überraschenderweise an der Türe geklingelt und das Päckchen (300g) war da.
    Woher weiss ich, ob ich noch Zollkosten zahlen muss?
    Im Anhang habe ich Euch die Zollmeldung mitangehängt. Muss ich da noch was bezahlen? Das geht aus dem Schreiben nicht so richtig hervor.

    Ich erwarte seit dem 24. April auf einPaket aus der Schweiz (Schweizer Post), am Freitag sind es dann genau 14 Tage.
    Mein Bekannter hat den Sendeverfolgungszettel verloren. Meint Ihr, dass es somit verschwunden ist?
    Er hat es als Geschenk und unter 200 CHF deklariert. Die Schweizer Post kann nichts nachverfolgen, da er den Zettel verloren hat.

    Hallo Ihr Lieben


    Ich bin von Basel nach München gezogen, die Abmeldebestätigung aus der Schweiz liegt der Post Finance (dort hatte ich mein Konto) auch vor.
    Das Konto bei Post Finance ist deaktiviert worden.
    Umso mehr hat es mich erstaunt, dass ich das Formular Selbstauskunft zur Steueransässigkeit gestern per Post erhalten habe und ausfüllen muss.
    Das Konto ist deaktiviert und meine Steuererklärung 2019 ist ebenfalls eingereicht worden. Die Teil-Steuererklärung 2020 ist in Bearbeitung.


    Ist es wirklich nötig, dass ich das For ular ausfülle (im Anschreiben steht im Betreff "Vervollständigung Ihres Kundendossiers" - aber ich bin doch gar kein Kunde mehr?)


    Viele Grüsse
    Katy

    @Katy , wo gehst du immer über die Grenze, also zu Fuss. Vom Bahnhof Basel SBB bis zum Grenzübergang.
    Wollte demnach auch einmal bis Basel, dann sollte mich meine Frau irgendwann im Mai mal aus Weil am Rhein abholen.

    Ich gehe immer am Badischen Bahnhof in Basel über die Grenze, da ich immer Zug fahre.
    Hilft Dir das so?

    Ich habe heute Morgen bei der Bundespolizei angerufen.Besten Dank, Farrid, für die Telefonnummer.


    Der Polizist kann telefonisch nicht entscheiden.
    Ich soll morgen bei der Einreise am Badischen Bahnhof den Zöllner Bescheid geben, dass ich nur nach Basel gekommen bin, um mich abzumelden von der Schweiz und dass ich einige Stunden später wieder zurück nach Deutschland fahre. Gerne berichte ich morgen.

    Gleich nach der Ankunft in Basel am Badischen Bahnhof mit dem Zughabe ich dem Zöllner gleich meine Situation geschildert. Er meinte nur "Klar, mit dem deutschen Personalausweis kommen sie immer über die Grenze nach Deutschland."
    Das war tatsächlich auch so. Auf dem Rückweg hatte ich keine Probleme und bin nun auch in München.

    Ich habe heute Morgen bei der Bundespolizei angerufen.
    Besten Dank, Farrid, für die Telefonnummer.


    Der Polizist kann telefonisch nicht entscheiden.
    Ich soll morgen bei der Einreise am Badischen Bahnhof den Zöllner Bescheid geben, dass ich nur nach Basel gekommen bin, um mich abzumelden von der Schweiz und dass ich einige Stunden später wieder zurück nach Deutschland fahre. Gerne berichte ich morgen.

    es steht nur in der allgemeinen Verordnung, die Bundespolizei an den Grenzen wissen zurzeit auch nicht mehr.
    Bin da schon stamm Anrufer :D

    Danke Euch. Hast Du da eine Telefonnummer für mich?


    Wegen der allgemeinen Verordnung: Mein offizieller Wohnsitz ist die Schweiz. Seit dem Lockdown bin ich nach Deutschland gegangen.

    das würde mich auch interessieren?Habe nämlich das selbe Problem, berichte bitte darüber was dann passiert!
    Ich bin da nämlich etwas später dran, 29.04

    Das mache ich gerne.
    Ich spiele noch mit dem Gedanken, ob ich die Abmeldung nicht verlege.
    Aber eigentlich möchte ich schon an meinem Plan festhalten. Hat denn jemand das irgendwo "schiftlich" mit der Quarantäne Ausreise Schweiz-Deutschland?
    Im Prinzip müsste es mich bereits bei der Einreise Deutschland-Schweiz treffen?

    Darf ich Dich fragen, wie bzw. weshalb Du in die Schweiz gekommen bist?
    Hat Dich ein Headhunter kontaktiert?

    Hallo,


    ich habe vor, über Ostern mit dem Zug ab Bhf Basel Bad nach Frankfurt zu reisen (bin Deutsche mit C-Bew.).
    Ist jemand in den letzten Tagen auch mit diesem Abgangs-Bahnhof nach/in D gereist und welche Erfahrungen hast Du gemacht? Kontrollen im Zug, wenn ja, was wurde gefragt, etc.


    Vielen Dank im voraus.

    Mir geht es bedingt ähnlich wie Dir. Momentan mache ich Home Office von Bayern aus.
    Ich werde am Mittwoch (C-Bewilligung, Deutscher Pass) das letzte Mal nach Basel fahren mit dem Zug, um mich dort von der Schweiz abzumelden. Wenn ich am Grenzübergang Badischer Bahnhof nach Deutschland ausreise, hat sich das Ganze doch für mich erledigt oder muss ich trotzdem in Quarantäne? Ich möchte meinen neuen Job ab 01.05. hier in Bayern nicht gefährden, daher frage ich Euch um Eure Meinung/Ansicht.

    Könnt Ihr mich bitte betreffend Steuererklasse aufklären (Ehepaar) bzw. könnt Ihr mir eine Website empfehlen, wo man sehen kann in welche Klasse man sich und seinen Ehepartner am besten einordnet?
    Ich habe noch nie in Deutschland bisher gearbeitet und habe daher keine Erfahrung.

    Seid Ihr beide aus dem medizinischen Bereich?
    Meines Wissens werden medizinische Berufe in der Schweiz gut bezahlt, da medizinisches Personal in der Schweiz gefragt ist. Man sagt ein deutscher Arzt verdient mindestens so viel wie eine Schweizer Krankenschwester.


    Kannst Du nicht nachverhandeln, Farrid?
    Oder ist Deine Rückkehr nach Deutschland schon endgültig?

    Leider kann ich Dir überhaupt nicht helfen.
    Betreffend Arbeitsbewilligung, ist das nicht so, dass der Arbeitgeber sich darum kümmert? Das war bei mir damals so. Ist Dein Arbeitgeber zu spät dran?
    Ich ziehe demnächst von Basel nach München :-)
    Sucht Ihr noch einen Nachmieter für die Münchner Wohnung?

    Da ist mir auch noch nichts bekannt. Wie gesagt letzte Woche Donnerstag bin ich das letzte Mal in die Schweiz und dann anschliessend wieder nach Deutschland eingereist. Das nächste und definitiv letzte Mal wird dann in drei Wochen sein, da wird wohl mein Ausländerausweis bei der Abmeldung vernichtet und eine Abmeldebestätigung mitgegeben, aber da können die Zöllner am Badischen Bahnhof bei der Einreise nach Deutschland nichts mehr sagen.