Beiträge von Zöpfli

    In ZH kannst du max. 5'000.- für Fahrtkosten im Kanton und ansetzen und 3'000.- beim Bund. D.h. aber nicht, dass dir das GA voll erstattet wird. Nur dein Nettolohn wird entsprechend um den Betrag reduziert.

    Vielen lieben Dank für die Antwort. Tut mir leid, falls ich etwas frage, was bereits diskutiert wurde. Ich bin noch dabei mich durchs Forum zu lesen. Das ist keine Absicht :)
    So ganz verstehe ich diese eine Aussage von dir nicht. Ich würde ja ein Abo haben von meinem Wohnort in Zürich bis Affoltern- also kein Generalabonnement. Wird das dann auch nicht erstattet oder fällt das unter die von dir genannten oberen Beiträge?

    Hallo miteinander,


    ich bin ganz frisch hier, (bitte seid nicht all zu streng zu mir :CH: ), da ich im November ins schöne Zürich ziehe und dort als Arzt tätig sein werde. Ist meine erste Stelle und da ich die Schweiz mit ihrem Steuersystem bisher nur theoretisch kenne (war bisher nur während des Studiums in Zürich) habe ich einige Fragen zur Quellensteuer.
    Ich suche, bisher vergeblich, nach einer Auflistung, was ich mir rückerstatten lassen kann von der Quellensteuer- außer die Klassiker Säule 3a, etc.
    Ich finde keine validen Auskünfte über Umzugskosten oder auch das Jahresabo der SSB (ich werde nämlich in Zürich Stadt wohnen, aber in Affoltern arbeiten. Mein Chef ist überzeugt, dass mir das Jahresabo voll erstattet wird, aber ist das wirklich so? Außerdem werde ich im Rahmen meiner Basisausbildung als Arzt einige Bücher Fachliteratur kaufen, kann ich diese auch absetzen?


    Liebe Grüße :)
    Zöpfli