Beiträge von Larsman81

    Guten Tag,


    ich habe Fragen zu dem Szenario in der Schweiz weiter wohnen zu bleiben und in Deutschland einen neuen Job angenommen zu haben. Folgende Situation:


    - Ich lebe seit 9 Jahre in der Schweiz/Zürich (C-Lizenz)
    - Ich wechsel von einem Schweizer Arbeitgeber zu einem Deutschen in Düsseldorf und München
    - Ich plane max 3 Tage die Woche in Düsseldorf oder München vor Ort zu sein
    - Ich habe 2 Möglichkeiten in Deutschland zu wohnen A) bei meinen Eltern oder B) in einer eigenen kleinen Wohnung (die ich mir mieten würde).
    - Meinen Hauptwohnsitz behalte ich in Zürich/Schweiz.



    Meine Fragen:
    - Wo muss ich steuern zahlen und wieviel?
    - Ist es für mich steuerlich besser bei den Eltern in Deutschland zu leben oder eine eigene Wohnung anzumelden?
    - Ich möchte nach 10 Jahre mich für den Schweizer Pass bewerben, hat mein Wechsel einen Einfluss auf das Verfahren?
    - Wo muss ich mich krankenversichern etc.
    - Wo muss ich diesen Wechsel melden und worauf muss ich achten?




    Vielen Dank für Eure Hilfe
    LG
    Phil