Beiträge von gerd_f

    So bin durch und wollte hier noch ein update geben wie es funktioniert hat.


    Wenn man das Form 13.20 A beim Umzug bekommen hat, muss man über das online tool https://e-dec-web.ezv.admin.ch/webdec/main.xhtml das Fahrzeug wieder zum Export anmelden. Dann geht man bei der Ausfuhr zum schweizer Zoll und da es bereits elektr. angemeldet ist, bekommt man dann den Stempel und die Ausführbestätigung. Danach geht man zum deutschen Zoll und falls das Fahrzeug noch die deutschen Kennzeichen hat wie es bei mir der Fall war, braucht man dort nichts weiter machen, man bekommt einfach den Stempel damit man am Parkplatz bei der Schranke wieder raus kommt. Das ganze kostet nichts.


    Gruss
    Gerd

    Hallo,


    wir sind im Oktober in die Schweiz gezogen, dabei habe ich mein Motorrad mit in Deutschland zugelassenem Acropovic Auspuff (E-Nummer) als Übersieldlungsgut mitgenommen. Kann ich damit zur MFK gehen oder muss ich einen originalen Auspuff kaufen. Leider hat ich das Motorrad damals so gekauft, es hatte nie einen Originalauspuff.


    Viele Grüsse
    Gerd

    Hallo,


    wir sind im Oktober 2020 von D in die Schweiz gezogen. Unser Auto haben als Übersiedlunbgsgut mitgenommen und das Formular 13.20 A bekommen. Nun haben wir dafür einen Käufer in Deutschland gefunden und würden es gerne wieder zurück bringen, das es momentan ja auch noch die deutsche Zulassung hat. Wie muss ich das nun zolltechnisch abwickeln?


    Viele Grüsse
    Gerd