Beiträge von Marin

    Hallo Zusammen,


    ich stelle mich gerade gerne kurz vor, damit Ihr Euch einen Überblick über mich und meine Situation verschaffen könnt.


    Ich bin 25 Jahre alt, ausgebildeter Automobilkaufmann und zertifizierter Automobilverkäufer bei Mercedes-Benz.
    Seit ich denken kann spiele ich mit dem Gedanken in die Schweiz auszuwandern.
    Jetzt, nachdem ich ein gewisses Alter erreicht und eine gute Ausbildung genossen habe, konkretisieren sich diese Gedanken zunehmend. Bin so gut wie jedes Jahr mindestens einmal zu Besuch bei meiner Familie in der Schweiz.
    Räumlich würde ich mich am liebsten im Bereich Zürich/Zug/Luzern/Rotkreuz niederlassen.
    Aktuell bin ich als Gebietsverkäufer bei Mercedes-Benz tätig, wo ich überwiegend Businesskunden betreue, inkl. Außendienst + Akquise.


    Meine Vorstellungen, die ich in beruflicher Hinsicht habe sind:


    - Verkaufsberaterstelle bei einer Premium Marke, vorzugsweise Mercedes-Benz, oder Porsche. Aber ansonsten auch gerne Bentley, Rolls Royce, Ferrari, Lamborghini etc.


    - Immobilienmakler


    Das sind Berufsfelder, die beide sehr vom Netzwerken leben, welches mir aktuell vor Ort definitiv fehlt. Daraus ergeben sich für mich folgende Fragen, die Ihr mir eventuell beantworten könnt:


    - Wie sieht der Arbeitsmarkt in diesen Sparten grundsätzlich aus?
    - Wie und wo finde ich am besten entsprechende Jobangebote?
    - Initiativbewerbungen sinnvoll?
    - Wie sind die Verdienstmöglichkeiten?
    - Welche Tipps habt ihr grundsätzlich?
    - Wie sind die realistischen Chancen?
    - Was gibt es besonders zu beachten, was ich vielleicht vergesse?
    - Kennt Ihr vielleicht sogar jemanden persönlich in dem Bereich, oder kommt Ihr aus dem Bereich?



    Am liebsten würde ich eine feste Jobzusage haben, bevor ich hier alle Zelte abbreche - dann hält mich hier aber nichts mehr.


    Hätte aber auch die Möglichkeit bei Verwandten unterzukommen und vor Ort zu suchen.
    Müsste dafür aber einen sehr guten Job aufgeben, was ich ungern tun würde - was meint Ihr?


    Danke schon mal für Eu