Beiträge von Franke86

    So nun ist es bald soweit, meine Auswanderung kommt immer näher. Ab 01.11 habe ich vorerst ein Airbnb Zimmer in dietikon. Von da ab dann Wohnungssuche.


    Gibt es Auswanderer in der Ecke dietikon ?


    Vielleicht kann man mal auf ein Bier abends 😉

    Sie hat ein ruhendes Arbeitsverhältnis ja.. also sie ist nicht gekündigt, und hat auch selber nicht gekündigt.. CH sagte aber zu mir mit familiennachzug muss sie sie in Deutschland abmelden

    Hallo Gemeinde


    Ich hab eine Frage. Ich arbeite ab 01.11 in CH, ich werde ja die Aufenthaltsbewilligung B bekomme, nun ist meine Frau noch 2 Jahre in elternzeit in D, und bleibt diese 2 Jahre auch noch in der Heimat.


    Darf sie sich bei mir unter der Woche aufhalten ? Oder wie ist das da mit den 90 Tagen die man bleiben darf


    Ich finde leider keine Antworten

    Moin



    Kann mir mal jemand ein ca Rechenbeispiel nennen? Wenn ich 7.000 Franken Monat habe x13


    Als Grenzgänger..


    Laut meiner Rechnung komme ich auf 5.710 im Monat nach Abzügen Schweiz..


    Diese werden ja nun auf mein Konto in Deutschland überwiesen.


    Aktuell ca.. 5210 Euro


    Von diesem zahle ich ja noch Einkommensteuer, laut meiner Rechnung verheiratet ca 11.700 Euro im Jahr.


    Nicht berücksichtigt ist jetzt die quellensteuer.


    Das sind laut Rechner 315 Franken im Monat.


    Also 315x13 und das abziehen von den 11.700??


    Also zahle ich ungefähr 620 Euro im Monat Steuer in D


    Kann das ungefähr stimmen?


    LG