Beiträge von ThomasLIE

    Guten Tag zusammen,


    ich bin bis Ende 30. November 2022 in Deutschland angestellt (und wohnhaft) und starte ab 01. Dezember 2022 einen Job in der Schweiz (dort möchte ich künftig wohnen). Wenn ich meinem Wohnsitz Anfang Dezember in die Schweiz verlagere und mich innerhalb von zwei Wochen ummelde, dann bezahle ich auf das Dezembereinkommen die Steuern der Schweiz, richtig? In Deutschland bin ich nur auf das Einkommen von Januar bis November steuerpflichtig, richtig?


    DANKE!

    Thomas

    Hallo liebe Auswanderer,


    ich wohne derzeit in Deutschland und werde ab nächstes Jahr in Liechtenstein arbeiten (unbefristete Stelle).


    Mein Ziel ist es künftig in der Schweiz zu wohnen.


    Nach meinem Verständnis muss ich hierfür im jeweiligen Kanton bzw. der Gemeinde einen B-Aufenthaltstitel beantragen.


    Was mir nun nicht ganz klar ist:


    A.) Muss ich den Titel "mit Erwerbstätigkeit" beantragen oder "ohne Erwerbstätigkeit" (= zumal die Arbeit nicht in der Schweiz ist)


    B.) Müssen finanzielle Mittel nachgewiesen werden, wenn eine Erwerbstätigkeit in Liechtenstein vorliegt? (= bin ja kein Student)


    C.) Muss vorab eine Wohnung/Mietvertrag gefunden werden?


    Würde mich freuen, wenn jemand etwas mehr Licht ins Dunkle bringen kann :smiling_face:


    Vielen Dank!

    Thomas :grinning_face_with_big_eyes: