Beiträge von duffyy

    Hallo zusammen,
    ich hoffe es ist nicht unhöflich wenn ich mich hier auch noch gleich mit einer Frage anschließe. Ich lebe seit 2013 in der Schweiz und habe keinen Wohnsitz in Deutschland mehr.
    Ich werde voraussichtlich im August zu meiner Freundin nach München ziehen. Da mein Auto aber gerade den Geist aufgegeben hat, brauche ich jetzt ein neues.
    Deshalb meine Frage: was würde passieren, wenn ich jetzt schon einen Wohnsitz bei Ihr anmelde um ein neues Auto in München zu kaufen und anzumelden?


    Hätte das auch steuerliche Konsequenzen? Obwohl ich mehr als 60 Tage dieses Jahr in der Schweiz bin? Was ist wenn mir mit dem Auto in der Schweiz was passiert? Macht die deutsche Versicherung dann Probleme?


    Ein zweites Szenario wäre das Auto läuft komplett auf meine Freundin und ich benutze es für die nächsten Monate einfach auch in der Schweiz? Hier weiß ich allerdings, dass dies eigentlich verboten ist, da ich ja schon den schweizerischen Führerschein habe...


    Vielen Dank für eure Einschätzungen.