Befristetet Aufenthalt in der Dchweiz

  • Hallo und Gruezi zusammen,

    mein Frau (Grundschullehrin) und ich (selbstständig) wollen eine 2 jährige Auszeit zusammen mit unserem 11 jährigem Sohn (Gymnasium) nehmen und sehr gerne dafür die Schweiz „ausprobieren“. Wir kennen die Svhweiz recht gut, ich habe beruflich viel dort zu tun gehabt. Vorzugsweise würden wir gerne ins Tessin oder in die Region St. Gallen. Wir sind finanziell unabhängig. Ich kann meine Tätigkeit von überall ausüben, ob meine Frau evtl. An einer SchweizerSvhule tätig sein möchte, steht noch im Raum. Wichtig ist uns die Schule für unseren Sohn. Obwohl das Tessin sicher unser Wunschkandidat wäre, ist natürlich hier das Problem mit der Zweitsprache italienisch.

    Kann uns jemand grundsätzlich für unser Vorhaben beraten, wie wir vorgehen sollten, was wir beachten müssen etc.?

    Vielen Dank im Voraus.

    Gruß

    Tim